Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Wir haben uns vergnügt“

    „Wir haben uns vergnügt“

    TAGESZEITUNG-Herausgeber Arnold Tribus war Ehrengast der Sex-Messe in Lana. Seine Eindrücke vom Event des Jahres. Und: Die besten Fotos.

    An diesem Wochenende findet im Club „Exclusiv“ in Lana die Erotikmesse „Exsex“ statt. Der Club verwandelt sich für drei Tage in eine wahres Theater der Träume, mit nationalen und internationalen Gästen.

    Auf der Hauptbühne bekommen Besucher atemberaubende Shows zu einem jeweiligen Thema geboten, Striptease-Shows, Musik und Animation in der Disco runden das Programm der Veranstaltung ab.

    „Ich habe extra den langen Weg vom Hochplateau nach Lana zurückgelegt, um diese Show miterleben zu können“, sagt ein sichtlich begeisterter Herr aus Kastelruth.

    Eröffnet wurde das Event am Freitagabend von TAGESZEITUNG-Herausgeber Arnold Tribus. Nach dem obligatorischen Banddurchschneiden stießen Arnold Tribus und Gastgeber Georg Sanin mit einem Glas Champagner an.

    Der TAGESZEITUNG-Herausgeber findet nur lobende Worte für die erste Sex-Messe in Südtirol:

    „Als liberal denkender Mensch verteidige ich die Laizität und verwehre mich gegen jeglichen Klerikalismus. Wer nicht will, kann wegschauen. Wer sich vergnügt, soll sich vergnügen. Wir haben uns vergnügt.“

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (61)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen