Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » „Keine Kritik“

    „Keine Kritik“

    Rendering Tourismusverein von Markus Tauber

    Rendering Tourismusverein von Markus Tauber

    Matteo Scagnol hat den Planungswettbewerb für den Neubau des Tourismusvereins Brixen gewonnen. Präsident Markus Huber glaubt, dass die Entscheidung allgemeine Zustimmung finden wird. Die Konkurrenzprojekte sind in der Stadtgalerie ausgestellt.

    Am Montag wurde die Ausstellung in offiziellem Rahmen eröffnet: Präsentiert werden die Modelle, die beim Planungswettbewerb für den Bau des neuen Tourismusvereins Brixen eingereicht wurden.

    Die Jury hat vor einer Woche ein einstimmiges Votum abgegeben: Verwirklicht wird das Projekt von Matteo Scagnol.

    Rendering Tourismusverein von Assagio

    Rendering Tourismusverein der A SSAGIO GmbH

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Markus Huber, Präsident des Tourismusvereins, rechnet jedoch nicht mit Kritik: „Alle Architekten-Kollegen akzeptieren, dass das auserwählte Projekt das beste ist. Es fügt sich gut ein und wirkt auch nicht pompös oder zu modern. Wir haben bislang nicht mal einen Ansatz von Kritik gehört. Und ich glaube auch nicht, dass Polemiken entstehen.“

    Rendering Tourismusverein Matteo Scanjol

    Das Siegerprojekt von Matteo Scagnol

    IN DER HEUTIGEN PRINT-AUSGABE FINDEN SIE DIE RENDERINGS ALLER TEILNEHMER.

    Clip to Evernote

    Kommentare (10)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen