Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Gipfel-Stürmer

    Die Gipfel-Stürmer

    Die Gipfel-Stürmer

    Daniele Barchetti siegte am Samstag bei der ersten Ausgabe des Berglaufes „Maddalene Vertical Race“ auf die Laugenspitze.

    Die erste Ausgabe des Berglaufes „Maddalene Vertical Race“ auf die Laugenspitze ist bei sonnigem Herbstwetter am Samstag, den 31. Oktober 2015 über die Bühne gegangen. Bei der Herren siegt auf der 4,8km langen Strecke mit einem Höhenunterschied von 1.080mt der 27-jährige Daniele Barchetti vom Läuferclub Atletica Val di Cembra mit einer Zeit von 46:04.51, bei den Damen erreicht die Läuferin des Telmekom Team Südtirol Edeltraud Thaler aus Lana mit 54:07.18 als erste den Gipfel. Von den 165 angemeldeten Läufern gingen 143 an den Start.

    Alle Teilnehmer erreichten den Gipfel. Nach der erstplatzierten Thaler sicherten sich Irene Senfter vom Läuferclub Soltenflitzer Jenesien (01:00:17.79) und Luisa Merz (01:02:42.33) vom Atletica Club Clarina die Plätze zwei und drei. Bei den Herren folgten Tarcisio Linardi mit einer Zeit von 46:15.78 und Andrea Stanchina (46:38.07) auf den Sieger Barchetti. Als jüngste Teilnehmer gingen Alissa Micheli und Francesco Fedrizzi, beide Jahrgang 99, an den Start.

    Der junge Trentiner erreichte das Ziel mit einer Spitzenzeit von 54:20:72. Der Berglauf startete um 10.00 Uhr am Dorfplatz in Unsere lb. Frau im Walde auf 1.350mt, führte über den AVS Wanderweg Nr. 10 durch den herbstlich gefärbten Mischwald vorbei an der Laugenalm und endete nach 4.800m auf der Laugenspitze auf 2.430mt.

    „Der Lauf war super, das Wetter top, die Aussicht auf das Tal einmalig – ein wunderschönes Rennen zum Abschluss der Berglaufsaison.“, so Edeltraut Thaler, die Siegerin. In Anschluss an den Berglauf lud der Sportverein A.S.D. Maddalene Sky Marathon zur Pastaparty und Siegerehrung nach Unsere lb. Frau im Walde.

    Mit dem Berglauf auf den Laugen geht die Laufsaison auf dem Deutschnonsberg zu Ende. Die Veran- stalter zeigten sich sichtlich erfreut über die Teilnehmerzahl von 143 Läufern aus Südtirol und dem angrenzenden Trentino.

    „Wir sind positiv überrascht. Die Idee diesen Berglauf zu organisieren ist vor knapp einem Monat entstanden. Dass so viele Bergläufer gekommen sind hatten wir uns nicht erwar- tet!“, so Mirko Mocatti vom OK Team „Eine Dankeschön geht an alle Sponsoren und allen Freiwilligen insbesondere den Sportverein und der Feuerwehr Unsere Liebe Frau im Walde sowie der Bergrettung Lana“.

    Für das Jahr 2016 sind die nächsten Wettkampftermine schon fixiert: am 21. August findet die achte Auflage des Maddalene Sky Marathon (45 Km – 3.000 Hm) sowie des Maddalene Moutain Race (25 Km – 1.500 Hm) von Unsere lb. Frau im Walde nach Rumo statt. Bildquelle: © Diego Marini

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen