Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Ausraster

    Der Ausraster

    Superstar Valentino Rossi hat am Sonntag beim MotoGP in Sepang die Nerven und wohl auch den WM-Titel verloren. DAS VIDEO.

    Superstar Valentino Rossi hat am Sonntag beim MotoGP in Sepang die Nerven und wohl auch den WM-Titel verloren. Der „Dottore“ brachte Marc Marquez mit einem Fußtritt zu Sturz. Im letzten Rennen in zwei Wochen in Valencia muss Rossi als Letzter ins Rennen – sofern er überhaupt nach Spanien fährt. Valentino Rossi ließ dies nach dem Eklat in Sepang offen.

    In der WM-Wertung ist Rossis Vorsprung auf Jorge Lorenzo auf 7 Punkte geschmolzen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (6)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Daniel

      Nicht Alles ist so, wie es auf den ersten Blick scheint!
      Hier Alles ein wenig kritischer und in Zeitlupe:
      https://www.youtube.com/watch?v=cLclmvJ6h6U
      schaut schon ganz anders aus, oder?
      Ich vote für unseren Valentino!
      Diese drei Spanier gegen unseren sympathischen Pesaresen, klar dass da schmutzig gespielt wird!

      • MarkP

        Mir sind die Spanier allesamt sympatischer und lieber als Valentino Rossi.

        Aber wie auch immer: wie wäre es einfach mal damit, daß Herr Rossi und seine unbeugsamen Ratten, die mit ihm ziehen, einfach auch mal einen Fehler zugeben? Im Eifer des Gefechtes können Fehler passieren (wer nun wann wie wo provoziert hat ist dann eine andere Sache). Zumindest nach dem Rennen sollte man aber soviel Eier in der Hose haben zu sagen: „Ich habe einen Fehler gemacht.Punkt“.

    • goggile

      „unseren Valentino“ ???? Daniel sprich bitte fuer dich.

    • Franz Simmer

      Wenn Ihr schon das Video mitzeigts, könntet Ihr Euch schon die Mühe machen, es Euch auch anzuschauen, anstatt völlig gedankenlos die Agenturmeldung abzuschreiben. Man sieht eigentlich ganz deutlich, dass Marc mit dem Helm eine Bewegung zum Knie von Valentino Rossi macht, ihm praktisch einen Kopfstoss gibt. Das Knie von Rossi bewegt sich erst, nachdem der Helm daranstosst. Ohne Rossis Knie wäre MM schon ein paar Zehntelsekunden früher umgefallen. Wenn ich jemanden einen Tritt gebe, fällt der mir normalerweise nicht entgegen, oder?
      Einfach mal hinschauen, und dann schreiben!

      • MarkaP

        Herr Franz Simmer,

        ich habe BEWUSST mehrere Videos angeschaut, bevor ich geschrieben haben. Ich mag durchaus, andere Ansichten akzeptieren. Aber deine Argumentation – tut mir leid – die ist daneben.
        Marques könnte mit seinem Kopf Rossi berührt haben. Ich sage könnte, denn bis jetzt ist in keinem Video, das ich gesehen habe (weder in diesem noch in jenem das Daniel gepostet hat) klar zu erkennen, daß Marques zuerst Rossi mit dem Kopf berührt. Dazu bräuchte es eine Einstellung die beide nicht von der Seite sondern von VORNE zeigt. Sobald du dieses Video vorzuweisen hast, werde ich meine Meinung ändern.
        Was ganz klar zu sehen ist: Marques nähert sich Rossi und Rossi verlangsamt und schaut mehrmals nach hinten. Also ist da schon Methode dahinter, denn warum verlangsamt man? Rossi hätte locker die Kurve fahren können und wäre vor Marques gewesen. Also warum verlangsamt er und schaut bewußt mehrmals zurück?
        Eindeutig ist zu erkennen, wie Rossi Marques mit dem Fuß wegschubst. Und sorry – dein vorletzter Satz daß Marques einem ja nicht entgegenfallen dürfte – dieser Satz ist Humbug. Wenn dein Gegenüber schon so quer fährt, dann ist es logsich, daß er dann auch entgegenfällt. In welche Richtung hätte er denn deiner Meinung nach fallen sollen, wenn der Schwerpunkt schon in deine Richtung zeigt????

        Und noch etwas: mir geht es nicht darum Rossi zu diffamieren. Auch geht es mir nicht darum Marques zu verteidigen. Der ist sicherlich auch kein Kind der Unschuld. Mich stört es nur gewaltig, daß man nachdem das Rennen vorbei ist, nicht den Mut hat zuzugeben: „ja ich habe einen FEhler gemacht“, sondern weiter von seiner Unschuld faselt und daß ja nur die anderen die Bösen sind.
        Das unterscheidet halt wahre Sportsgrößen, von solchen, die es nur gerne auf Teufel komm raus wären.

    • Karl

      „Marquez COLPISCE con il casco la gamba di Rossi, Rossi reagisce ALLARGANDO la gamba..“ Zukünftig werde ich auch mit dem Kopf jemanden schlagen und mein Gegner wird zurückschlagen indem er das Bein rausstellt. Also bitte. Das ist doch eindeutig, dass der Rossi den anderen weggeschupst hat. Ob das schupsen schlimmer ist als die Kopfnuss will ich nicht sagen. Das beste wäre überhaupt wenn es zu keiner Berührung kommt!

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen