Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Jacken-Dieb

Der Jacken-Dieb

Die Staatspolizei hat einen rumänischen Staatsbürger angezeigt, der in einem Bozner Modegeschäft eine Jacke im Wert von 400 Euro gestohlen hatte.

Die Staatspolizei hat am Wochenende im Rahmen von außerordentlichen Kontrollen in Brixen und Bozen 109 Personen kontrolliert.

Im Premstaller-Park in Brixen haben die Drogenfahnder kleinere Mengen an Marijuana sichergestellt. Das „Gras” war bereits in Dosen abgepackt und unter einem Stein versteckt.

In Bozen haben die Polizeibeamten einen Ladendiebstahl aufgeklärt.

In einem Modegeschäft im Zentrum der Stadt war eine Jacke im Wert von 400 Euro gestohlen worden.

Auf der Grundlage der Bilder der Überwachungskamera konnten die Ermittler den Täter alsgleich identifizieren. Es handelt sich um einen rumänischen Staatsbürger, 23 Jahre alt, der bereits einschlägig vorbestraft ist.

Die Polizei konnte den Mann kurz darauf im Bozner Bahnhofspark stellen.

Die gestohlene Jacke hatte der Mann bei sich. Außerdem wurde bei dem Rumänen ein 12 Zentimeter langes Messer beschlagnahmt.

Der junge Mann, der sich laut Anordnung des Quästors nicht mehr in der Talferstadt hätte aufhalten dürfen, wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen