Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Die 638 Sfigati

Die 638 Sfigati

Im vergangenen Jahr wurden in Südtirol 638 Führerscheine wegen Trunkenheit am Steuer entzogen. Nächste Woche wird eine neue Sensibilisierungskampagne vorgestellt.

Laut dem unlängst vorgestellten Landesgesundheitsbericht der Epidemiologischen Stelle wurden im vergangenen Jahr 2014 insgesamt 1133 alkoholbedingte Krankenhausentlassungen und 677 Zugänge zur Ersten Hilfe gezählt.

Alkohol ist jedoch nicht nur ein Risikofaktor für die Gesundheit, sondern beeinflusst auch den Straßenverkehr: 638 Führerscheine wurden laut dem Landesinstitut für Statistik ASTAT im vergangenen Jahr wegen Trunkenheit am Steuer entzogen.

Die Landesabteilung Gesundheit und das Forum Prävention rücken Ende Oktober wiederum verstärkt das Thema „Alkohol und Straßenverkehr“ in den Mittelpunkt. Die neue Informations- und Sensibilisierungskampagne wird am 29. Oktober vorgestellt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen