Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Anlagebetrüger

    Die Anlagebetrüger

    Die Finanzwache hat mehrere Personen angezeigt, die in Südtirol zahlreiche Anleger betrogen haben sollen. 

    Die Finanzwache hat mehrere Personen angezeigt, die in Südtirol zahlreiche Anleger betrogen haben sollen.

    Die Tatverdächtigen sollen sich als Anlageberater und Finanzvermittler ausgegeben und den Kunden Renditen von bis zu 40 Prozent versprochen haben.

    Nach Angaben der Finanzwache sollen die Betrüger, die ihrerseits wegen bewaffneten Raubüberfalles, Betrugs und Diebstahls vorbestraft sind, in Südtirol über 100.000 Euro eingesammelt haben.

    Mit einem Teil des Geldes – 75.000 Euro – sollen die Betrüger in Deutschland verschiedene Wertgüter angekauft haben. Die Ermittler gehen davon aus, dass die mutmaßlichen Täter noch weitere Personen betrogen haben könnten.

    Die entsprechenden Ermittlungen laufen noch.

     

     

     

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (5)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen