Du befindest dich hier: Home » Sport » Schnalser Premiere

    Schnalser Premiere

    Der ASV Schnals

    Der ASV Schnals

    In der Südtiroler Sportkegelmeisterschaft wurde die vierte Hinrunde ausgetragen. Nun hat auch der zweite Aufsteiger, Schnals, seinen ersten Sieg feiern dürfen.

    Und es war ein historischer Erfolg.

    Denn im Gegensatz zu Prichsna spielt Schnals heuer zum allerersten Mal in der höchsten Südtiroler Liga.

    Deshalb waren es die ersten Punkte überhaupt in der A1-Klasse, die Stefan Weithaler & Co. beim knappen 4,5:3,5-Sieg (3327:3311) in Sarnthein an Land zogen. Hannes Kröss erzielte in dieser Partie die beste Einzelleistung, und zwar mit 592 Kegeln, konnte die Niederlage der Sarner aber nicht abwenden.

    Eine ganz starke Mannschaftsleistung von 3573 Hölzern erzielte der KK Kurtatsch beim 7:1-Heimsieg gegen Prichsna (3330). In dieser Partie spielte Aaron Peer Pratzer (Kurtatsch) groß auf, dem nach der letzten gespielten Kugel phantastische 653 Keile zu Buche standen.

    Den zweiten 8:0-Sieg (3672:3341) in der laufenden Meisterschaft feierte hingegen Meister Neumarkt im Duell mit Jenesien. Hier spielte Gábor Kovács extrem stark, der 661 Kegel für die Unterlandler zu Fall brachte.

    Auch im zweiten Spiel der Woche, dem Nachholspiel gegen Fugger Sterzing (2. Hinrunde), setzte sich die KK Neumarkt durch und abermals sorgte Gábor Kovács für die Tagesbestleistung (625). Hier stand es am Ende 7:1 (3609:3354) für Wolfi Blaas & Co.

    Während die Wipptaler im Nachholspiel also den Kürzeren zogen, setzten sie sich im Rahmen der vierten Runde auswärts bei Aldein mit 7:1 (3416:3198) durch. Franz Höller (597) schrammte haarscharf an der 600er-Marke vorbei.

    Ebenfalls auswärts feierte St. Georgen, das bei Burggräfler mit nur 17 Kegeln Vorsprung knapp 5:3 (3322:3305) gewann. Ludwig Messner (St. Georgen) war in dieser Partie mit 588 Keilen der beste Kegler der Begegnung.

    Weiter auf die ersten Punkte in der Saison 2015/16 warten muss hingegen Lana, das in Passeier 1:7 (3171:3333) den Kürzeren zog. Karl Egger (Passeier) drückte dieser Begegnung mit 591 Kegeln genauso seinen Stempel auf, wie dem Nachholspiel gegen Sarnthein, das mit einem 4:4 endete (3342:3351). In diesem Match avancierte der Kegler aus Jenesien mit 593 Hölzern zum „Tagesbesten“.

    Damen: Sterzing übernimmt alleinige Tabellenführung

    In der höchsten Spielklasse der Keglerinnen gibt es seit der vierten Runde einen neuen alleinigen Tabellenführer. Es handelt sich um Fugger Sterzing, das sein Heimspiel gegen Aufsteiger Kiens mit 6:0 gewann und gleichzeitig von der 2:4-Niederlage Vörans in Villnöß profitierte. Die ersten Zähler in der laufenden Saison holte Pfeffersberg, das bei der Auswahl Ratschings einen 6:0-Kantersieg feierte. Deutschnofen durfte sich über einen extrem knappen Heimsieg gegen den zweiten Aufsteiger Passeier freuen. Hier gaben nur neun Kegel den Ausschlag zum 4:2-Erfolg.

    4:2 stand es nach der letzten gespielten Kugel auch im Derby zwischen Tirol Mutspitz und Burggräfler, sowie im Duell zwischen Los Birillos und Meran, das die Eisacktalerinnen auswärts gewannen.

    Die Top 6 der Woche heißen dieses Mal Dagmar Wiedenhofer (Deutschnofen/554), Sandra Hofer (Pfeffersberg/574), Gabi Gamper (Tirol Mutspitz/560), Laura Runggatscher (Villnöß/569), Heidi Hofer (Meran/553) und Enikö Tòt (Fugger Sterzing/577), die zum vierten Mal in Serie beste Spielerin der Partie war.

     

    Südtiroler Sportkegelmeisterschaft, 4. Spieltag in der A1-Klasse der Männer

    Burggräfler – St. Georgen 3:5

    Kurtatsch – Prichsna 7:1

    Neumarkt – Jenesien 8:0

    Sarnthein – Schnals 3,5:4,5

    Aldein – Fugger Sterzing 1:7

    Passeier – Lana 7:1

    Nachholspiele des 1., bzw. 2. Spieltags

    Neumarkt – Fugger Sterzing 7:1

    Passeier – Sarnthein 4:4

    Die Tabelle:

    1. Neumarkt 8 Punkte
    2. St. Georgen 8
    3. Passeier 7
    4. Fugger Sterzing 6
    5. Kurtatsch 4
    6. Jenesien 4
    7. Sarnthein 3
    8. Burggräfler 2
    9. Prichsna 2
    10. Aldein 2
    11. Schnals 2
    12. Lana 0

    Südtiroler Sportkegelmeisterschaft, 4. Spieltag in der A-Klasse der Damen

    Deutschnofen – Passeier 5:1

    1. Ratschings – Pfeffersberg 0:6

    Tirol Mutspitz – Burggräfler 4:2

    Villnöß – Vöran Blecherne 4:2

    Meran – Los Birillos 2:4

    Fugger Sterzing – Kiens 6:0

    Die Tabelle:

    1. Fugger Sterzing 8
    2. Vöran Blecherne 6
    3. Villnöß 6
    4. Burggräfler 6
    5. Tirol Mutspitz 6
    6. Deutschnofen 6
    7. Los Birillos 4
    8. Pfeffersberg 2
    9. Passeier 2
    10. Kiens 2
    11. Meran 0
    12. A. Ratschings 0

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen