Du befindest dich hier: Home » Sport » Nix Juve

    Nix Juve

    Bildschirmfoto 2015-10-19 um 14.56.03Die RAS darf am Mittwoch das Champions League-Spiel Juventus Turin gegen Borussia Mönchengladbach nicht übertragen. Die Hintergründe.

    Die Rundfunk-Anstalt Südtirol RAS informiert die Zuschauer, dass das Champions League Spiel Juventus Turin gegen Borussia Mönchengladbach am Mittwoch, 21. Oktober, auf ZDF terrestrisch nicht übertragen werden darf.

    Der Rechteinhaber Mediaset hat die terrestrische Ausstrahlung des Spiels untersagt.

    Grund dafür sind die fehlenden Übertragungsrechte deutschsprachiger Fernsehsender für Italien.

    Da FIFA und UEFA die Übertragungsrechte immer nur staatenweise vergeben, haben derzeit die Sprachminderheiten keine rechtliche Grundlage, Sport-Großereignisse in ihrer Sprache verfolgen zu können. Die RAS bemüht sich, über die zuständigen Politiker auf EU-Ebene bezüglich der Übertragungsrechte eine Sonderregelung für Sprachminderheiten zu erwirken, so das Landespresseamt.

    Jedenfalls sind der Rechteinhaber für Italien, Mediaset, und Vertreter der RAS bereits zu Gesprächen in Mailand zusammengekommen, um Lösungen für die nächsten Spiele zu finden und diese wieder ausstrahlen zu können.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen