Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Remis in Rom

    Remis in Rom

    Remis in Rom

    Die Damen des CF Südtirol kommen in ihrem ersten Serie-A-Spiel zu einem achtbaren 0 zu 0 gegen Rom.

    Auftakt nach Maß für die Damen des CF Südtirol: Das Team von Klaus Schuster kommt im ersten Spiel in der Serie A auswärts in Rom zu einem achtbaren Untentschieden.

    Die beiden Teams trennten sich am Sonntag 0 zu 0.

    Erfolg auch für die nationale A-Jugend, die gegen Mantua mit 3 zu 0 siegt.

    Nach zwei Unentschieden in Folge kehrte das Team von Giampaolo Morabito wieder auf die Siegerstraße zurück. Die Weißroten gingen sehr offensiv vor, doch die Abwehr der Gäste war gut aufgestellt und konnte lange Zeit ein Durchkommen verhindern. In der 23. Minute jedoch holte sich Pellegrini den Ball und passte geschickt auf Tappeiner, der den Tormann ausspielte und zum 1:0 versenkte.

    Mantua versuchte sich nun neu zu organisieren, übersah aber einen schnellen Vorstoß der Weißroten und Tappeiner erhöhte bereits in der 25. Minute auf 2:0. Mantua mauerte sich darauf in der eigenen Hälfte fest, so dass das Spiel nur mehr in eine Richtung lief, ohne jedoch zu weiteren Torchancen zu führen.

    Diese setzte sich auch in der 2. Halbzeit fort, bis Schwarz in der 71. Minute seine körperliche Überlegenheit ausspielen konnte, allen davon lief und den 3:0 Endstand markierte.

    FC SÜDTIROL – MANTUA 3:0 (2:0)
    FC Südtirol: Lorusso, Öttl (69. Licata), Dallago (41. Davi), Trafoier, Forti, Guastalla, Schwarz (72. Platzer), Rinaldo, Tappeiner, Gasparini (41. Sielli), Pellegrini (59. Daniele).
    Trainer: Giampaolo Morabito
    Mantua: Errera (74. Golili), Fracco, Zerlughi (56. Bottoli), Rigon, Todeschi, Ferrara, Taorini (41. Botazzi), Maroni (41. Petinardi), Derosa (41. Cardillo), Belleli, Padovani (56. Ofosu).
    Trainer: Gasparini
    Schiedsrichter: Di Renzo aus Bozen
    Tore: 23. Tappeiner 1:0, 25. Tappeiner 2:0, 71. Schwarz 3:0.

    Clip to Evernote

    Kommentare (5)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen