Du befindest dich hier: Home » Sport » Reise nach Pordenone

    Reise nach Pordenone

    Fabian Tait in Aktion

    Fabian Tait in Aktion

    Der FC Südtirol gastiert am Sonntag im „Bottecchia“-Stadion. In Pordenone gibt es ein Wiedersehen mit Alex Pederzoli und Bruno Tedino.

     

    Das erste von zwei schweren Auswärtsspielen in Folge absolviert das Team von Trainer Giovanni Stroppa an diesem Sonntag, 18. Oktober, gegen Pordenone.

    Am darauffolgenden Samstag sind die Weißroten in Cuneo zu Gast.

    Der FCS will in diesen beiden Partien Punkte mitnehmen.

    Trainer Stroppa muss in Pordenone auf die beiden Verletzten Coser und Sarzi verzichten.

    Bei Pordenone spielt mit Alex Pederzoli ein – den FCS Fans – alter Bekannter.

    Pederzoli absolvierte die Saison 2013/14 im Dress des FCS. Jene Meisterschaft in der die Weißroten der Aufstieg in die zweite Liga Italiens um Haaresbreite verpassten und erst im Play off Finale an Pro Vercelli scheiterten.

    Pederzoli spielte eine sehr gute Saison, stand 27 Mal auf dem Feld und netzte – samt Play off – 4 Mal ein.

    Der Spielmacher ist auch bei Pordenone unter Coach Bruno Tedino gesetzt.

    Trainerfuchs Tedino stand in der Saison 2003/04 an der Führung des FC Südtirol, belegte den ausgezeichneten dritten Tabellenrang und verlor das Finale gegen Cremonese in den Play off nur knapp.

     

     

    Die möglichen Aufstellungen:

    Pordenone (4-3-3): Tomei; Cosner, Stefani, Marchi, De Agostini; Mandorlini, Pasa, Pederzoli; Cattaneo (Finocchio), De Cenco, Strizzolo
    Ersatz: D’Arsiè, Boniotti, Talin, Baruzzini, Berardi, Buratto, Castelletto, Filippini, Valente, Finocchio (Cattaneo), Gulin, Savio

    Trainer: Bruno Tedino

    FC Südtirol (3-5-2): Miori; Mladen, Tagliani, Bassoli; Tait, Lima (Furlan), Bertoni, Fink, Crovetto; Maritato, Tulli

    Ersatz: Demetz, Brugger, Bandini, Girasole, Cia, Kirilov, Furlan (Lima), Spagnoli, Gliozzi

    Trainer: Giovanni Stroppa

    Schiedsrichter: Fabio Pasciuta di Agrigento (Pizzagalli-Bianchini)

    Der 7. Spieltag der Lega Pro (Gruppe A)

    BASSANO V. vs ALESSANDRIA Sonntag, 15.00 Uhr
    CITTADELLA vs GIANA E. Sonntag, 17.30 Uhr
    CREMONESE vs ALBINOLEFFE Sonntag, 17.30 Uhr
    FERALPISALO’ vs REGGIANA Sonntag, 17.30 Uhr
    MANTOVA vs LUMEZZANE Sonntag, 15.00 Uhr
    PAVIA vs PRO PIACENZA Sonntag, ore 17.30 Uhr
    PRO PATRIA vs CUNEO Sonntag, 15.00 Uhr
    RENATE vs PADOVA Sonntag, 15.00 Uhr
    PORDENONE – SÜDTIROL Sonntag, ore 14.00 Uhr

    Die Tabelle:

    Bassano 14 Punkte; Reggiana, Pavia 12; FeralpiSalò, Cittadella 11; Pordenone, Alessandria, FC Südtirol 10; Lumezzane, Giana Erminio 9; Padova 8; Cremonese 7; Pro Piacenza 6; Mantova 5; Renate, Cuneo, Albinoleffe 3; Pro Patria 0

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen