Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Ladendiebin

    Die Ladendiebin

    (Video: Facebook)

    Eine Frau hat in einem Computergeschäft in Bruneck zwei Laptops gestohlen. Doch es gibt Top-Bilder einer Überwachungskamera.

    Wer kennt diese Personen?

    Die Carabinieri von Bruneck ermitteln in einem dreisten Fall von Ladendiebstahl.

    Am Mittwoch, kurz nach 11.00 Uhr am Vormittag, hat eine Frau in einem Computergeschäft in der Goethestraße in Bruneck zwei Laptops entwendet.

    Das Pech der Ladendiebin:

    Es gibt Super-Bilder der mutmaßlichen Diebin und ihres Komplizen von den Überwachungskameras. Im Video ist gut zu sehen, wie die Dame die zwei Laptops unter ihrer Jacke verschwinden lässt, während der mutmaßliche Komplize die Bediensteten abzulenken versucht.

    Die Geschäftsinhaber haben das Video auf Facebook gestellt.

    image

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (49)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Joachim

      Des sein sicher Einheimische 🙂

      • Garuda

        @Joachim

        Das sind nach dir und vielen anderen sicher nicht Einheimische.

        Eine Schande für diese Vorurteile.

        • CH

          @ Garuda
          Spielen Sie doch nicht immer den Moralpostel !

          • Garuda

            @CH

            Und Sie sollten nicht immer den Rassisten und Fremdenfeindlichen spielen.

            • Franz

              Garuda
              Na na, Garuda hat sich plötzlich vom Hassprediger der alle auf’s wildeste beschimpft, die nicht die Forderungen der Schwulen teilt, ( Forderungen die ihnen nicht zu stehen, da sie anderen vorbehalten sind , wie einer Mann-Frau Partnerschaft ) zu einen Gutmenschen mutiert.
              Allerdings ist Garuda scheinbar immer noch der Meinung dass jemand der nicht seine Meinung teilt ein Rassist bzw. eine rechte Nazi Sau ist.
              Ich würde das so sehen, wer wie Garuda behauptet, italienischen Arbeitslose sind ein Witz bzw. wir sind Schuld daran wenn Ausländer straffällig werden weil wir ihnen schlecht bezahlte Arbeit geben. Bei der Kriese die auf den italienischen Arbeitsmarkt herrscht. Jeden Tag schließen ein paar hundert Unternehmen.
              Laut Astat gibt es in Italien 5 Millionen Arbeitslose
              Tja wer so etwas behauptet hat entweder vom realen Leben keine Ahnung weil er sich das täglich Brot nicht selbst verdienen muss, oder er hat gewaltig eines an der Waffe.
              Bei Garuda trifft wohl beides zu.

            • Franz

              …..sollte heißen an der Waffl 🙂

            • Garuda

              @Franz

              Solltest du gar arbeitslos sein, dann lass mal ab vom Strich, denn das nennt man den Staat um die Mehrwertsteuer und um die Einkommenssteuer betrügen.

              Und bitte, lass deine Waffel stecken, die stinkt leider.

            • CH

              @ Garuda Wo sehen Sie das? Weil ich gegen kriminelle Ausländer bin, ist man dann ein Rassist? Ach so, wieder etwas dazugelernt 🙂

              Und Sie sollten doch bitte Ihren scheinheiligen Heiligenschein ablegen, der blendet soooo stark 🙂

            • sp.bz

              Na ja, die Gleichstellung zwischen Ausländer und Migrant die du betreibst ist schon etwas rassistisch. Ein Diebstahl ist ein letzendlich ein Diebstahl und hat nichts mit Ansässigkeit oder Herkunft zu tun.

    • Gynne

      Ich tippe mal auf Albaner oder Roma und schunscht worns holt zwoa Durnholzar .

    • Robert

      Garuda, wenn bei diesen Gesichtszügen auf Einheimische tippst dann geh schnell zum Psychologen. Denn dann hast ein ernstes Problem mit der Realitätswahrnehmung.

      • Garuda

        @Robert

        Kann sein, dass ich Menschen nicht auf Grund ihrer Gesichtszüge beurteile, sondern auf Grund des Menschseins.

        Ob ich deshalb zum Psychologen sollte, weiß ich nicht.

        Sicher ist nur, dass Psychologen nicht mal mehr jenen Menschen helfen können, die Leute nur auf Grund von Gesichtszügen beurteilen. Denn diese brauchen eine Psychiatrie.

        • Franz

          Garuda,
          wenn nicht Psychologen , dann könnte Dir vielleicht ein Psychotherapeut wie Josef Nikolausi aus den USA helfen. 🙂
          Seine Therapien sollen durchaus erfolgreich sein.
          Seine Spezialitaet ist es, Leute mit homosexuellen Neigungen so zu therapieren, dass sie sich in die heile Welt der heterosexuellen Beziehung einfuegen koennen, deren Happy End und Kroenung ja bekanntlich die Ehe mitsamt dem ihr entspriessenden Nachwuchs ist,

          • Garuda

            @Franz

            Lass mal deine Waffel und deine perversen Ratschläge stecken, denn die stinken beide.

            Der einzige andersrum Gepolte auf diesem Forum bist nur du, denn du scheinst mit deiner sexuellen Orientierung hier nicht zurecht zu kommen, wenn du es denn so oft thematisieren musst.

            Geh mal zu deinem Nikolausi oder zu einem anderen Psycho-Doc vielleicht kann dir deine Xenophobie etwas erleichtert werden.

            Aber ganz ohne Medikamente wird es bei dir wohl nicht mehr gehen.

            • Franz

              Garuda Du hast anscheinend nicht nur eine an der Waffel Du bist auch noch ein Rassist italienischen arbeitslosen Staatsbürgern gegenüber Du hast wohl keine Ahnung vom realen Leben, da Du Dir Deine Brötchen als schwuler Messdiener hinter den Klostermauern nicht selbst verdienen musst, sonst würdest du nicht so dummes Zeug schreiben.

            • Garuda

              @Franz

              Wenn gerade Monate lang der Franz die katholische Bischofssynode zitierte, um gegen Schwule zu wettern, sollte sich jetzt doch nicht als Hasser der katholischen Kirche aufspielen, indem er über Klöster und Messdiener herfällt, außer er ist einfach nur schizophren und er merkt es nicht.

              In diesem Falle würde wieder das zutreffen, was ich sagte: dem schwulen Franz kann nicht mal mehr der Wunderdoktor Nikolausi helfen, da hilft nur mehr die Geschlossene.

            • Garuda

              @Franz

              Wusste gar nicht, dass Italiener eine eigene Rasse darstellen.

              Aber so wie Franz sich immer zur Schau stellt, könnte es ruhig sein, dass das Forenkarpferl nicht mal verstanden hat, dass Italiener keine eigene Rasse darstellen.

            • Franz

              Dass Garuda gewaltig eins an`der Waffel hat ist sicher ,“ italienier sind keine eigene Rasse“ ? ? 🙂
              Aber Schwule sind eine eigene Rasse gel Garuda warmer Bruder ::-)

    • Besorgter Bürger

      Was soll dieses Video bitte. Hauptsach Hetze. Stopp dem Ladendiebstahl.

    • Melanie

      @Garuda
      Dass es gegenüber gewissen Volksgruppen jede Menge Vorurteile gibt, ist genau diesen Volksgruppen zu verdanken. Würden sie sich nicht aufführen, als sei unser Land ein Selbstbedienungsladen, gäbe es auch keine Vorurteile!

    • ?

      Da sieht man wieder, wie man eine Sache total unterschiedlich interpretieren kann.

      Der „Besorgte Bürger“ sieht hier Hetze, ich sehe in dem Video den berechtigten Versuch, eine Straftat aufzukären.

      Und Garauda sieht wie immer Rassismus.. 🙂

      • ?

        Sorry, zwei Flüchtigkeitsfehler:

        Garauda = Garuda
        aufzukären = aufzuklären

        Aber denke, der Beitrag war trotzdem verständlich 😉

        • Garuda

          @?

          Rechtsrechter Dreck ist immer verständlich, da kann man sogar in zwei Wörtern mit jeweils 5 Buchstaben auch drei Frehler reinhauen, egal, denn Analphabeten verstehen sich immer stets bestens, wenn es darum geht, den eigenen Schandfleck zuzudecken und über andere herzufallen.

          • ?

            Sorry Garuda,
            wo siehst du in meinem Beitrag“ rechtsrechten“ Dreck?

            Du musst dich echt behandeln lassen!

            Aber dein Nick (Garuda=schlangentötendes halb mensch-, halb adlergestaltiges Reittier) erklärt schon einiges… 🙂

          • Gynne

            @ Garud

            Laut deiner Aussagen hier, findest du es also völlig in Ordnung was die zwei hier anstellen ! Tippe mal du bist selbst ein Ausländer ,der seine Freunde hier verteidigt .
            Ich Persönlich habe nichts gegen Ausländer und Einheimische . Solange SIE sich dementsprechend aufführen !

            • Garuda

              @?
              @Gynne

              Beide gehen an der Realität vorbei, denn wer ein bisschen mitgelesen hat, hat mitbekommen, dass ich mich gegen hetzerischen Journalismus aufrege und immer wieder aufrege, denn ein strafrechtliches Vergehen in Italien bleibt stets dasselbe Vergehen. Egal wer es zu verantworten hat.

              Also gehen Gynne und das Fragezeichen (?) völlig an meinem A… vorbei.

    • motoguzzi

      Der Ladeninhaber bekommt wahrscheinlich die höhere Strafe für das veröffentlichen der Bilder, wie die dreisten Diebe für ihren Diebstahl. Allegria 🙁

    • Franz

      @ Garuda
      Scheinbar hat Garuda seine fehlgeleiteten Trieb nicht im Griff und muss daher seine Frust mit Hasstiraden loswerden
      Ich hab’s ja schon gesagt, wer nicht seine Meinung teilt, wird als rechtes braunes Dreckschwein oder braune Sau bezeichnet, so wie er z. B die italienischen Anwälte sowie den Unterfertigten bereits bezeichnet hat.
      Mal schauen was die Staatsanwaltschaft am Bozner Landesgericht dazu sagt.
      Deinen Wunsch , ich sollte dich doch endlich anzeigen, bin ich bereits nach gekommen und habe gegen den User Garuda bei der Staatsanwaltschaft Bozen Strafanzeige gemäß art.594 c.p & art.595 c. p erstattet.
      http://www.tageszeitung.it/2015/08/29/feige-angriffe/#comment-290113Garuda
      Garuda 29. August 2015 um 19:44
      ((( @Franz Ich warte immer noch Forenkarpferl! Aber vonicht dem vielen Warten auf deine leeren Drohungen, schon ganz müde. Aber ich freue mich auf die Klagen von schwulenfeindlichen Senatoren.Und auch auf deine Identität, wenn du mich endlich mal verklagen würdest. Dann könnte ich dir endlich meinen Allerwertesten in dein Gesicht drücken und dich mit einem gewissen, natürlichen Aromastoff volldampfen. ))) ,

      • Garuda

        @Franz

        Du zeigst jeden Tag und fast jede Nacht, dass du der einzige bist, der fehlgeleitete Triebe hat, denn dein Denken besteht nur aus Sex und Hass.

        Dafür braucht man wirklich nur zwei Hirnzellen, mehr dürftest du in der Tat nicht haben.

        Und das alles hat unter einem bestimmten Kapperl sicher Platz.

      • sp.bz

        Na ja, den Diskurs den du betreibst ist ja offentlich rassistisch. Das du so etwas nicht bemerkst ist eher dein Problem. Abgesehen davon wie die anderen darauf reagieren.

    • Klaus

      Was ich nicht verstehe, ihr alle seit so borstig miteinander. Dem Ladenbesitzer interessiert nur diese Herrschaften, egal welcher Herkunft dasHandwerk zu legen und seine Ware zurückzubekommen. Also Garuda und Franz macht euch auf die suche und dann wird das Geheimnis der Herkunft gelüftet und jeder bekommt was er wollte. Der Inhaber die Ware zurück und ihr keine Runzeln, da ihr wisst woher diese Herrschaften stammen. Also ihr beiden Zankhähne los los auf geht’s mit der Suche:-)))))

    • Antonia A.

      Ja und dass die Gesetze für alle gleich sind. Auch unsere Grosskopfeten bedienen sich nach den meisten von euch auch im Laden Südtirol….aber da verneigt man sich magari noch (weil’s im grossen Stil durchgezogen wird wenn?).

      • Garuda

        @Antonia A.

        Da hast du wohl recht.
        Aber da traut sich der Hosenscheißer namens Franz dein dreckiges Maul nicht so weit aufzureisen.

        Denn dann könnte er mal das erhalten, was er hier stets anderen androht: Anzeigen und Verurteilung.

        So ist das Forenkarpferl: Großes Maul und nix dahinter.

        • Franz

          Garuda Deine Hasstiraden werden Dir bald vergehen, oder willst Du vielleicht den Staatsanwalt bzw die Richter am Landesgericht dann auch als rechte Dreckschweine bezeichnen wenn Sie Dir bezüglich Beleidigungen, Verleumdungen und Unterstellungen einige Fragen stellen werden.
          Oder bist Du dann der der Hosenscheißer mit den dreckigen Maul ? 🙂

    • Yannis

      @Franz

      17. Oktober 2015 um 17:57

      @Franz

      17. Oktober 2015 um 20:44

      selbst wenn man Deinen Beiträgen nicht immer folgen kann, aber dank „Meinungsfreiheit“ akzeptiert, aber zum „Garuda“ kann man nur sagen, dem GUTESTEN gehen gründlich die Pferde durch, was er hier „Garuda 17. Oktober 2015 um 17:33“ mit seiner Beschimpfung an Melanie von sich absondert ist der eindeutige Beweis dazu !

    • ander

      i hon sicher nix gegen niemand! obbo derdei geruda, des isch a perverse

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen