Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Betäubte Braunbärin

    Betäubte Braunbärin

    Der betäubte Bär KJ2

    Der betäubte Bär KJ2

    Forstbeamte in Trient haben am Freitagabend die Braunbärin KJ2 eingefangen und mit einem Sender ausgestattet. Handelt es sich um die Bärin, der einen Jogger angegriffen hat?

    Beamte der Forstwache haben am Freitagabend zugeschlagen!

    Oberhalb von Cimone wurde die Braubärin KJ2 betäubt und mit einem Sender ausgestattet.

    Die Bärin war mit ihren drei Jungbären im Wald unterwegs.

    Die Bärin, 133 Kilogramm schwer, wurde umgehend wieder freigelassen.

    Anhand von DNA-Analysen wollen die Veterinärmediziner in Trient nun überprüfen, ob es sich bei KJ2 um jene Braunbärin handelt, die im Juni dieses Jahres in den Wäldern von Cadine in Trient einen Jogger attackiert und verletzt hatte.

    Sollte dem so sein, würde die Bärin erneut eingefangen – und in ein geschütztes Gehege gesteckt.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen