Du befindest dich hier: Home » Chronik » Matratze in Flammen

    Matratze in Flammen

    Der Einsatz der Feuerwehr in der Europaallee (Fotos: BFW Bozen)

    Der Einsatz der Feuerwehr in der Europaallee (Fotos: BFW Bozen)

    Die Berufsfeuerwehr von Bozen ist am Freitagabend zu einem Wohnungsbrand in der Europaallee ausgerückt. Es gab keine Verletzten.

    Am Freitag um 21:30 Uhr stand die Berufsfeuerwehr Bozen mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Bozen Stadt in der Europaallee 174 in Einsatz.

    faa9b2c3506e66aec55634754e026806Der Brand entstand durch eine Unaufmerksamkeit des Hausbewohners im zweiten Stock. Eine Matratze und ein Teil der Inneneinrichtung hatten Feuer gefangen. Über einen Außenangriff über eine Leiter wurde der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht, anschließend wurden die betroffene Wohnung sowie Teile des verrauchten Stiegenhauses belüftet.

    e8bf232c79de5bf3e9c3a7e4666b70d9Mehrere Bewohner des Kondominiums zeigten Symptome einer Rauchgasvergiftung und wurden vom Notarzt untersucht und versorgt. Vor Ort im Einsatz war auch der Organisatorische Leiter des Weißen Kreuzes Bozen.

    In Einsatz stand auch die Quästur.

    Bildschirmfoto 2015-10-10 um 07.30.36

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen