Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Konzept in zwei Wochen

Konzept in zwei Wochen

Konzept in zwei Wochen

Die Instandhaltungsarbeiten am Flughafen Bozen sollen innerhalb November dieses Jahres abgeschlossen sein. Am 20. Oktober stellt Arno Kompatscher indes das Flughafen-Konzept vor.

Seit Ende August werden am Flughafen in Bozen Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Es handelt sich dabei um Arbeiten, die den sicheren Betrieb der bestehenden Start- und Landebahn gewährleisten. Diese wurden von der Luftfahrtbehörde ENAC eingefordert.

„Es handelt sich um reine Instandhaltungsarbeiten und nicht um eine Verlängerung der Landebahn oder einen Ausbau“, betont Landeshauptmann Arno Kompatscher.

Innerhalb November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Am 20. Oktober wird der Flughafen Thema einer Anhörung im Landtag sein. „Dabei werden das Konzept, die Entwicklungsstrategie und der Business Plan der ABD für den Flughafen vorgestellt“, so Kompatscher.

Anschließend werde dem Landtag ein entsprechender Gesetzesvorschlag vorgelegt. „Bevor der Landtag diesen aber letztlich genehmigt, so lautet der Vorschlag der Landesregierung, soll das Ergebnis einer entsprechenden Volksbefragung abgewartet werden. Diese ist für kommendes Jahr vorgesehen“, erklärt der Landeshauptmann.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen