Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dieb im Krankenhaus

Dieb im Krankenhaus

Dieb im Krankenhaus

Die Carabinieri in Bruneck haben einen Mann verhaftet, der im Krankenhaus eine Tasche mit einem Defibrillator gestohlen hatte. 

Gegen 2.00 Uhr morgens ist der Mann in die Erste-Hilfe-Abteilung des Brunecker Krankenhauses eingedrungen. Nachdem er sich kurz umgeschaut hatte, langte er nach einem Defibrillator und wollte mit dem teuren medizinischen Gerät wieder verschwinden.

Eine Krankenschwester hatte dies allerdings bemerkt und versuchte den Mann aufzuhalten. Sie konnten den Dieb allerdings nicht von seiner Flucht abhalten, da er sie beiseite schubste.

Der Mann aus Rumänien konnte etwas später von den verständigten Carabinieri gestoppt werden.

Er wurde in flagranti erwischt und muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls in einem Schnellverfahren verantworten.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen