Du befindest dich hier: Home » News » Vom Streber zum Womanizer

    Vom Streber zum Womanizer

    Die 5B-WS der WFO in Bozen hat sich als Werbeeffekt für ihren Maturaball etwas Neues einfallen lassen und einen Trailer gedreht.

    Tageszeitung: Simon, wie seid ihr auf diese Idee gekommen?

    Simon Wielnig: Unser Mitschüler, Yannick Rossi, hatte diese geniale Idee. Wie er allerdings auf diese Idee gekommen ist, weiß ich selbst nicht genau (lacht).

    Was möchtet ihr mit diesem Trailer sagen?

    Der Trailer soll zeigen, wie der Hauptdarsteller durch eine Verwandlung zu einem anderen, neuen Menschen wird. Ganz klar: vom „Streber“ zum „Womanizer“. Dadurch bekommt er die Möglichkeit zum Maturaball „Mir sein (H)ob!“ zu gehen, wie alle anderen Schüler auch.

    Einen Trailer für einen Maturaball zu machen ist neu. Glaubt ihr damit mehr Leute anzusprechen?

    Einige Bälle in den letzten Jahren hatten bereits diese Idee. Uns ist es wichtig durch diesen Trailer die Menschen, insbesondere die Jugendliche auf Facebook, anzusprechen.

    Wofür sammelt ihr das Geld?

    Das Geld das wir durch unseren Ball erhalten, nutzen wir für unsere Maturareise im April. Ein genaues Ziel haben wir noch nicht, jedoch gibt es einige Vorschläge wie beispielsweise Amsterdam, Barcelona oder Lissabon.

    SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (14)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen