Du befindest dich hier: Home » News » Angeschlagenes Image

Angeschlagenes Image

Der Abgasskandal ist derzeit auch beim VW-Partner Auto Brenner ein großes Thema. Der riesige Imageschaden könnte sich auf die Verkaufszahlen auswirken.

von Heinrich Schwarz

Experten behaupten, dass praktisch alle Autohersteller tricksen. Erwischt hat es jetzt Volkswagen. Das Vorzeige-Unternehmen aus Deutschland hat Abgasmessungen bei seinen Dieselmodellen in den USA manipuliert. Eine spezielle Software sollte das vertuschen. Doch die amerikanische Umweltbehörde ist VW auf die Schliche gekommen.

Strafen in Milliardenhöhe sind im Anmarsch. VW hat die Manipulation bereits zugegeben. Der betroffene Motortyp ist weltweit in rund elf Millionen Fahrzeugen eingebaut.

Beim Südtiroler VW-Partner Auto Brenner verfolgt man den Skandal ganz genau. Ob der Imageschaden von VW Auswirkungen auf die Verkaufszahlen haben wird? „Das ist schwer zu sagen. Natürlich kommt schon die ein oder andere Bemerkung“, so der Verkaufsleiter Thomas Ramoser.

DEN GESAMTEN ARTIKEL LESEN SIE IN DER PRINT-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen