Du befindest dich hier: Home » Kultur » Bilderbuch plantschen im Ufo Bruneck

    Bilderbuch plantschen im Ufo Bruneck

     Bilderbuch: „Diese Musik ist Geil!“ (Foto: Christoph Böll)

    Bilderbuch: „Diese Musik ist Geil!“ (Foto: Christoph Böll)

    Nach ihrem Auftritt Ende Mai in Bozen, kommen die österreichische Überfliegerband „Bilderbuch“ am 10. Oktober wieder in die Alpenregion um ihren Fans sexy Musik vom Feinsten auf die Ohren zu geben.

    „Diese Musik ist Geil!“ – Dieser Klopfer stammt nicht von Dieter Bohlen. Nein, diese Punchline stammt von der Süddeutschen Zeitung und war nur eine von vielen euphorischen Äußerungen zu Bilderbuch’s famosen Lamborghini Video. Das Lied zum Video: „Maschin“. Der Song, der mittlerweile Kultstatus hat, lief auf Sendern wie FM4 auf und ab brachte der Band aus Österreich den Amadeus Award ein. Seid dem ist einige Zeit vergangen und die Jungs haben einiges an Weg hinter sich gelegt. Im Februar diesen Jahres erschien, unter eigenem Label, das Album „SCHICK SCHOCK“, welches den Erfolg der Band fortsetzte: Über 3.000 BesucherInnen erschienen im Juni an einem einzigen Donnerstagabend in der Wiener Arena um den Überfliegern zu lauschen. Eine bomben Show! In Bozen hatten Maurice Ernst und seine Mannen Ende Mai ihren bisher letzten, und zeitgleich ersten Auftritt, in Italien. Die Stimmen aus dem Publikum damals: Geschlossene Begeisterung. Nett, charmant und voller Power überwältigten Bilderbuch mit ihrer sexy Musik und ihren satten Tönen. Klasse Musiker, coole Typen! Wen wundert es denn da noch, das Maurice unlängst zum „Sexiest Man 2015“ gekürt wurde.

    Die Show im Mai endete mit den Sätzen „Grazie Bozen“ und „Wir kommen wieder!“ Und genau das tun Maurice, Philipp, Peter und Michael jetzt… Sie kommen wieder! Am 10. Oktober veranstaltet die Bozner Eventagentur „PFS Events“ in Zusammenarbeit mit den Bozner Verein „FULL TENSION. Promuove musica / Fördert Musik.“ den zweiten Auftritt der Austropopper in Italien.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen