Du befindest dich hier: Home » Sport » Verpatzter Start

    Verpatzter Start

    foto squadra BerrettiDie Berretti-Mannschaft des FC Südtirol musste zum Auftakt der Meisterschaft in Cittadella eine 1-zu-5-Niederlage hinnehmen.

     

    Das Team von Marco Bertoncini musste zum Auftakt der neuen Meisterschaft auswärts gegen Cittadella antreten.

    Gleich in den ersten Spielminuten drängte Cittadella massiv gegen das Tor an, wobei die Weißroten gut dagegen hielten. Der eigene Spielaufbau aber wurde bereits in der Hälfte des FCS gestört und Maniero konnte in der 10. Minute den 1:0 Führungstreffer erzielen.

    Die Weißroten versuchten es nun mit weiten Pässen in die gegnerische Hälfte und schafften es so, mehrfach gute Angriffe zu starten. In der 20. Minute wurde bei einer solchen Aktion Tessaro grob gefoult, wofür es einen Elfmeter gab, den Hasa sicher zum 1:1 Ausgleich verwandelte.

    Cittadella legte nun einen Gang zu und schaffte es, in der 35. Minute durch Stefani wieder 2:1 in Führung zu gehen. Vor der Halbzeitpause erhöhte De Pieri dann noch auf 3:1.

    Auch nach dem Wiederanpfiff konnten die Weißroten nicht ins Spiel zurückfinden, sondern Cittadella blieb weiter bestimmend und erzielte in der 75. Minute durch Fasolo das 4:1, in der 82. durch Minozzi das 5:1.

    Damit hat Cittadella den Weißroten den Start in die neue Meisterschaft gehörig vermasselt.

    CITTADELLA – FC SÜDTIROL 5:1 (3:1)

    Cittadella: Corasanti, Zonta, Carraro, Costa, Gatto, Varnier, Ceccin, Maniero (75. Carollo), De Pieri (80. Minozzi), Stefani, Fasolo.

    Trainer: Giulio Gaicomin

    FC Südtirol: Piz, Roberti, Bianchi, Tratter, Salvarezza, Hasa (80. Munerati), Breschi, Gasser, Tessaro, Zingale (55. Manente), Innocenti (65. Gjepali).

    Trainer: Marco Bertoncini

    Tore: 10. Maniero (1:0), 20. Hasa nach Foulelfmeter (1:1), 35. Stefani (2:1), 42. De Pieri (3:1), 75. Fasolo (4:1), 82. Minozzi (5:1)

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen