Du befindest dich hier: Home » Sport » Kampf um die Supercoppa

    Kampf um die Supercoppa

     

    Eine Spielszene (Fotos:  Max Pattis)

    Eine Spielszene (Fotos: Max Pattis)

    Bevor am Samstag die Meisterschaft beginnt, wird am Donnerstag in Asiago die 14. Auflage der Supercoppa über die Bühne gehen. Gegenüberstehen sich die Rittner Buam, Gewinner des Italienpokals und Meister Asiago.

    Die Rittner Buam werden alles daran setzen, die Supercoppa nach 2009 und 2010 ein drittes Mal nach Klobenstein zu holen. Leider sind, so die Rittner Buam, ehe die Saison beginnt, schon einige Ausfälle zu beklagen. Jan Waldner laboriert noch an einer Gehirnerschütterung, ebenso fehlen wird Alexander Eisath und der Langzeitverletzte Thomas Spinell. Hinter dem Einsatz von Emanuel Scelfo steht ebenfalls noch ein Fragezeichen.

    Dafür werden Matthias Fauster und der erst 17-jährige Kevin Fink, welcher bereits beim Arena Cup an der Seite von Mark Van Guilder und Brendan Cook sein Talent unter Beweis stellen konnte, vom Serie B-Team geholt. Trainer Rikku Petri Lehtonen möchte gerne mit vier Sturmreihen beginnen.

    Die Partie wird um 20:30 Uhr angepfiffen. Von diesem Spiel wird es einen Live-Stream im Internet geben.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen