Du befindest dich hier: Home » Kultur » Körperprojektionen

    Körperprojektionen

    Schüler bei Kunst Meran: Künstlerischer Start ins neue Schuljahr. (Foto: Elisabeth Hölzl)

    Schüler bei Kunst Meran: Künstlerischer Start ins neue Schuljahr. (Foto: Elisabeth Hölzl)

    Kunst Meran bereichert den Start ins Schuljahr mit einer besonderen Aktion. Von Montag, 14. bis Freitag, 18. September können Schulklassen ohne Anmeldung die Ausstellung von Francesca Woodman und Birgit Jürgenssen besuchen.

    Noch bis 20. September zeigt Kunst Meran eine Doppelausstellung mit Werken der amerikanisch-italienischen Künstlerin Francesca Woodman (1958–1981) und der österreichischen Künstlerin Birgit Jürgenssen (1949–2003). Im Zuge des Schulbeginns und dieser besondern Ausstellung bietet Kunst Meran für Schulklassen eine besondere Aktion an.

    In der letzten Ausstellungswoche von Montag, 14. bis Freitag, 18. September ist der Künstler und Kunstvermittler Hannes Egger in der Ausstellung anwesend und lädt die Schulklassen ein, in die Ausstellung zu kommen und sich auf die Werke einzulassen. Unter dem Titel „Körperprojektionen“ bietet er individuelle Aktionen zu den Werken der beiden Künstlerinnen an. Neben einer Einführung in das faszinierende Werk von Woodman und Jürgenssen hält Hannes Egger die Schüler_innen zu verschiedenen singulären Interaktionen mit den Kunstwerken an: persönliche Erfahrungen in und mit der Ausstellung sollen zu einer nachhaltigen Begegnung zwischen den Schüler_innen und dem Werk der beiden Künstlerinnen führen.

    Infos unter info@kunstmeranoarte.org oder 0473 212643

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen