Du befindest dich hier: Home » Chronik » Diebesbande gestoppt

Diebesbande gestoppt

75 Einbrüche in Tirol und Salzburg gehen auf ihr Konto: Die Carabinieri konnten einer vierköpfige Diebesbande das Handwerk legen.

Seit Sommer 2012 sollen die vier Männer aus Albanien und Mazedonien für rund 75 Einbrüche in Tirol, Salzburg und Südtirol verantwortlich sein. Mehr als 250.000 Euro beträgt der Gesamtwert der Beute zum heutigen Zeitpunkt.

„Die Ermittlungen nach weiteren Komplizen oder anderen Tatorten, die ebenfalls auf das Konto dieser Männer gehen, werden aber noch fortgeführt“, erklärt Katia Tersch vom Landeskriminalamt Tirol.

SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

*Die Details der Ermittlungen lesen Sie in der heutigen Print-Ausgabe. 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen