Du befindest dich hier: Home » News » Ulli Mair, V.I.P.

    Ulli Mair, V.I.P.

    Fotos: Ulli Mair/Twitter

    Fotos: Ulli Mair/Twitter

    So nah dürfen nur VIPs ran – Ulli Mair war am Wochenende eine davon: Die Landtagsabgeordnete durfte beim Formel-1-GP zu Sebastian Vettel in die Ferrari-Box und hatte einen direkten Blick auf die erste Startreihe.

    Die Landtagsabgeordnete Ulli Mair war am Wochenende beim Formel-1-Rennen in Monza zu Gast. Sie gehörte dabei allerdings nicht zu den „einfachen Fans“, sondern durfte als VIP in die Box von Ferrari.

    Zudem konnte sie das Rennen aus einer besonderen Position beobachten, wie dieses Bild zeigt:

    ulli ferrari1

    Vor dem Rennen am Sonntag konnte Ulli Mair noch Sebastian Vettel aus aller Nähe begutachten.

    Ihr Kommentar auf Twitter: „Vettel nimmt sich um 12.10 Uhr noch Zeit für seine Fans im Ferrari Formel 1 Club! Respekt u. hol‘ dir den Sieg!“

    ulli ferrari2

    Am Samstag hatte Vettel leider noch keine Zeit für sie:

    ulli ferrari twitter

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (38)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen