Du befindest dich hier: Home » Kultur » Gebrandmarkt

    Gebrandmarkt

    Der deutsche Diskuswerfer Robert Harting fordert rote Startnummern für ehemalige Dopingsünder. Damit sollte der ganzen Welt gezeigt werden, dass der Athlet schon einmal betrogen hat.

    SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

    Clip to Evernote

    Kommentare (13)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • michl

      Die Politiker die schon mal offiziell gelogen haben sollten im rosaroten Tütü herumlaufen müssen!

    • Andreas leitner

      Eigentlich sollte man doper lebenslang sperren. Aber dies wäre ein erster Schritt!

    • martin

      Das sollten Politiker tun müssen, die ihre unrechtmäßigien Rentenvorschüsse nicht zurückgezahlt haben.

      • AlBenTir

        Die wären überhaupt über drei Wochenenden an einem Laternenständer auf dem Walterplatz in Bozen anzubinden, und jeder Bürger müsste so frei sein, dass er ihnen seine Meinung über ihnen ins Gesicht sagen kann. Nach Ablauf dieser Frist wären sie in ein finsteres Verlies zu stecken bis sie den Betrag rücküberwiesen haben. Und als Drittes wären sie aus dem Amt zu jagen, und alle Ansprüche auf Pension und Abfertigung usw. wären zu annullieren. Zusatzstrafe für schlechtes Benehmen während der ganzen Prozedur, wäre noch die Landesverweisung.

    • Hubert

      Also hier würde die gesamte Rechtsauffassung über den Haufen geworfen.
      Wenn eine Straftat abgegolten ist, dann muss endlich Ruhe sein!
      „Der werfe den ersten Stein…….“

    • unglaublich

      Erschreckend wie viele Leute die demokratische Rechtsauffassung gar nicht kennen. Anscheinend müssen Demokratie und Humanismus ständig wiederholt und neu gelernt werden.

    • Joachim

      Zuletzt habe ich mal falsch geparkt und prompt einen Strafzettel kassiert. Habe die Verbotsschilder einfach nicht gesehen ! Der Stadtpoliziest ging zu sein Auto und brachte mir so eine Schleife die ich ab jetzt um den Arm tragen muss. Komisch,Sie war gelb mit schwarzen Punkten.

    • Senoner

      Achtung: der Schuss könnte nach hinten losgehen. So in der Art „seht her, ich habe eine rote Nummer, weil ich nun ehrlich bin – die andern dopen hingegen immer noch und wurden nur noch nicht erwischt.“
      Ähnliches ist mit der Marke „Made in Germany“ passiert, die eigentlich die Briten nach dem 2. Weltkrieg davon abhalten sollte Ware aus Deutschland zu kaufen. Mit den Jahren ist daraus aber ein Qualitäts-Siegel geworden.

    • Ein zahlender Bürger

      Gute Idee, aber was wenn dann z.B. bei der Tourde France alle mit einer roten Nummer fahren ? 😉

      Wie schon ein guter Freund einmal sagte: Sie sollen das Wort „Sport“ durch das Wort „Spektakel“ ersetzen und jeder kann tun was er will (dopen, schummeln usw.)

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen