Du befindest dich hier: Home » Chronik » Verschärfte Kontrollen

    Verschärfte Kontrollen

    Verschärfte Kontrollen

    Sieben Jugendliche wurden Freitag- und Samstagnacht von der Polizei wegen Drogenbesitzes gemeldet. Die Beamten kündigen an, dass es auch an den kommenden Wochenenden verschärfte Kontrollen geben wird. 

    Zahlreiche Diskotheken und öffentliche Lokale wurden im Rahmen der verstärkten Kontrollen am Ferragosto-Wochenende von den Beamten der Polizei und der Carabinieri überprüft. Insgesamt wurden mehr als 200 Personen kontrolliert – von Drogen- bis Alkoholkontrollen. Dabei wurde einem Meraner der Führerschein wegen Alkohol am Steuer entzogen.

    Gemeinsam mit der Anti-Drogeneinheit haben die Beamten am Wochenende auch Drogenkontrollen verschärft: So wurden in der Nacht auf Samstag drei minderjährige Jugendliche mit einer kleiner Menge Haschisch aufgegriffen, die gerade eine Disco betreten wollten. Die drei Jugendlichen wurden dem Regierungskommissariat gemeldet und in die Obhut der Eltern zurückgebracht.

    Weitere vier volljährige Jugendliche wurden ebenfalls wegen Drogenbesitzes gemeldet. Sie führten  kleinere Mengen Cannabis und Kokain mit sich.

    Am Samstag wurde auf dem Bahnhofsplatz ein 27-jähriger Marokkaner aufgegriffen und wegen Drogenbesitz von etwas weniger als 10 Gramm Haschisch angezeigt.

    Die Beamten kündigen an, dass es auch in den nächsten Wochen verschärfte Kontrollen geben wird.

    Clip to Evernote

    Kommentare (6)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen