Du befindest dich hier: Home » Kultur » Schönheit – Bellezza

    Schönheit – Bellezza

    Fotografie von  Romana Prinoth: Spiel mit Emotionen und Täuschungen.

    Fotografie von Romana Prinoth: Spiel mit Emotionen und Täuschungen.

    Die Grödner Künstlerin Romana Prinoth zeigt im Tublà da Nives, Wolkenstein, digital bearbeitete Fotoarbeiten.

    Romana Prinoth ist im Grödnertal aufgewachsen und lebt und arbeitet in Innsbruck.?Die Ausstellung im „Tublà da Nives“ trägt den simplen wie anspruchsvolle Titel „Schönheit – Bellezza“. In mehreren Serien begibt sie sich mit Ihrer Kamera auf die Suche der Schönheit und findet diese unter anderem im Spiel, der Bewegung, im Einzelnen und in der Gruppe. Durch die digitale Bearbeitung des fotografischen Materials – vorwiegend durch Erstellung eines Farbnegativs, entstehen Fotoarbeiten, die nicht die Realität per se darstellen, sondern mit Emotionen spielen, wie auch mit Täuschungen. Der Betrachter hat so die Chance, etwas zu entdecken, was nur ihn betrifft, wobei Humor sowie Selbstironie, mit allem und trotz allem eine Rolle spielen. Die Schönheit im Einfachen, im Alltäglichen erkennen und zur Wirkung bringen ist die große Herausforderung, der sich Romana Prinoth in dieser Ausstellung stellt.

    Termin: Bis 30. August im Tublà da Nives, Wolkenstein.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen