Du befindest dich hier: Home » Politik » „Touriseum bleibt Landesmuseum“

    „Touriseum bleibt Landesmuseum“

    Das Touriseum bleibt als Landesmuseum für Tourismus Teil der Landesabteilung Museen, betont Landesrat Arnold Schuler.

    „Das Touriseum“, so Landesrat Arnold Schuler, „bleibt als Landesmuseum für Tourismus Teil der Landesabteilung Museen.“ Organisatorisch wird eine Zusammenführung mit der Verwaltungsstrukur der Gärten von Schloss Trauttmansdorff und der Gärtnerei ins Auge gefasst, um Synergien zu nutzen und Doppelgleisigkeiten zu vermeiden.

    „Um die Abstimmung verschiedenster Bereiche wie gemeinsamer Eingangsbereich, Öffnungszeiten oder Marketing zu verbessern, ist eine einheitliche Direktion sinnvoll“, unterstreicht Schuler.

    Zudem könne durch eine einheitliche Führung eine bessere inhaltliche Abstimmung der verschiedenen Themenbereiche zwischen Touriseum und Gärten von Schloss Trauttmansdorff sowie der Stadt Meran und der Tourismusregion Meraner Land erfolgen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen