Du befindest dich hier: Home » Chronik » Radfahrer angefahren

    Radfahrer angefahren

    In Sterzing wurde am späten Dienstagnachmittag ein Radfahrer von einem Auto erfasst. Der Einheimische verletzte sich dabei mittelschwer.

    Gegen 17.10 Uhr kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße in der Nähe des Sterzinger Zivilschutzgebäudes. Ein Radfahrer wurde von einem Auto angefahren.

    Herbeieilende Passanten leisteten dem mittelschwer Verletzten Erste Hilfe, bis der Notarztwagen von Sterzing an der Unfallstelle eintraf. Der Notarzt versorgte den Patienten – es handelt sich um einen 41-jährigen Einheimischen -, der anschließend in die Erste Hilfe des Sterzinger Spitals gebracht wurde.

    Vor Ort waren auch die Carabinieri, die den genauen Unfallhergang rekonstruierten und die Daten aufnahmen. Der Autofahrer war sichtlich erschrocken, zog sich aber keine Verletzungen zu.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen