Du befindest dich hier: Home » Sport » Cavalleris Sieg

    Cavalleris Sieg

    Valentina Cavalleri

    Valentina Cavalleri

    Die beiden Läuferinnen des SSV Bruneck Valentina Cavalleri und Caren Agreiter haben in Riete über 400 Meter einen sehr starken Eindruck hinterlassen.

    Einen sehr starken Eindruck hinterließen die beiden 19-Jährigen des SSV Bruneck beim Leichtathletik-Meeting im Stadion „Raul Guidobaldi“ in Rieti: Valentina Cavalleri gewann die 400m in 55.35 Sekunden, 14 Hundertstel vor Caren Agreiter, die Zweite wurde. Beide stellten auch einen neuen persönlichen Rekord auf.

    Caren Agreiter

    Caren Agreiter

    Eigentlich sind Valentina Cavalleri und Caren Agreiter Hürdenspezialistinnen. Im Juli belegten sowohl Cavalleri bei der U23-Europameisterschaft in Tallinn als auch Agreiter bei der U20-EM in Ekilstuna über 400-m-Hürden den 18. Platz.

    In Rieti bestritten sie die 400 m. Cavalleri gewann in 55.35 Sekunden vor Agreiter (55.49) und den Römerinnen Elisa Serafini (58.60), Anna Gresta (59.64) und Consuelo Ciotoli (1:00.15). Dabei verbesserte Cavalleri ihre bisherige Bestzeit um 78 Hundertstel, Agreiter um 84 Hundertstel. Ihre alte Bestmarke hatten beide im Mai des Vorjahres in Lana ausgestellt.

    Ergebnisse 400 m Damen – Rieti

    Valentina Cavalleri 55.35 Sekunden

    Caren Agreiter 55.49

    Elisa Serafini 58.60

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen