Du befindest dich hier: Home » Chronik » Anzeige gegen Täter

Anzeige gegen Täter

In Bozen hat ein Mann aus noch ungeklärten seine schwangere Partnerin geschlagen. Der Ausländer wurde identifiziert und wegen Waffenbesitzes angezeigt. UPDATE.

+++ UPDATE Mittwoch 14.30 Uhr +++

Der 25-jährige Tunesier, der seine schwangere Partnerin geschlagen hat, ist nun wegen Misshandlungen in der Familie angezeigt worden.

Dies teilte die Quästur am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Der junge Mann hatte in der Nacht auf Dienstag im Bereich der Bar Theiner an der Talferpromenade seine schwangere Freundin, ein junge Osteuropäerin, verprügelt. Nach Zeugenaussagen soll der Mann sich darüber aufgeregt haben, dass die Frau ein Mädchen erwarte, er hätte sich einen Jungen gewünscht.

Laut Polizei ist der Mann wegen Drogenhandels vorbestraft. Nun wird auch überprüft, ob seine Aufenthaltsgenehmigung in Ordnung ist.

UND DAS HABEN WIR BISLANG BERICHTET.

Die Staatspolizei in Bozen ermittelt in einem mysteriösen Fall.

In der Nacht auf Dienstag soll ein Mann im Bereich der Talferbrücke in Bozen seine schwangere Partnerin geschlagen haben.

Die Gründe dieser handfesten Auseinandersetzung sind noch unklar.

Wie Quästor Lucio Carluccio am Abend mitteilte, hätten seine Beamten den Mann noch in der Nacht identifiziert.

Während die Ermittlungen zur Misshandlung der Lebenspartnerin noch laufen, wurde der Mann wegen Waffenbesitzes angezeigt. Der Ausländer hatte, immer laut Polizei, ein 19 Zentimeter langes Messer bei sich.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen