Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die arglose Rentnerin

    Die arglose Rentnerin

    Die arglose Rentnerin

    Die Polizei warnt vor einem Diebes-Paar, das es auf ältere Menschen abgesehen hat. Eine 75-jährige Frau aus Bozen ist von dem Pärchen bestohlen worden.

    Es war vor wenigen Tagen:

    Eine Frau um die 75, die im Bozner Don Bosco-Viertel wohnt, wurde von einem Mann und einer Frau angesprochen. Das Pärchen bot der gebrechlichen Frau an, sie in die Apotheke zu begleiten.

    Die alte Frau ging auf das Angebot des Pärchens ein. Mehr noch: Weil der Mann und die Frau so zuvorkommend und freundlich waren, lud die alte Frau die Unbekannten in ihre Wohnung ein.

    Während der Mann sich mit der alten Frau in der Küche unterhielt, durchstöberte die Frau das Schlafzimmer der alten Frau nach Wertsachen. Die alte Frau bemerkte erst am Montag, dass Bargeld und Schmuck fehlten. Sie erstattete Anzeige.

    Gegenüber der Polizei beschrieb die alte Frau das Diebes-Paar wie folgt:

    Der Mann soll um die 1,80 Meter groß sein, kräftig gebaut, um die 40 Jahre alt. Die Frau trägt blondes, kurzes und gelocktes Haar, dürfte um die 50 sein. Sie trug eine auffällige Halskette.

    Die Quästur bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen