Du befindest dich hier: Home » Sport » Albrecht in Tiflis

    Albrecht in Tiflis

    Michael Albrecht (Foto: Vinschgerwind)

    Michael Albrecht (Foto: Vinschgerwind)

    Der 16-jährige Naturnser Michael Albrecht geht ab Mittwoch in Tiflis beim European Youth Olympic Festival an den Start.

    Für den 16-jährigen Naturnser Michael Albrecht beginnt am Mittwoch in Tiflis das European Youth Olympic Festival (EYOF).

    Der 400m-Läufer vom Sportclub Meran ist einer der 24 “Azzurri” der Jahrgänge 1999 und 2000 bei den Spielen in Georgien und wurde sowohl für seine Paradedisziplin als auch für die italienische 4×100-m-Staffel nominiert.

    Albrecht wird in Tiflis auch sein Debüt in der italienischen Nationalmannschaft feiern.

    Der Naturnser kürte sich im Vorjahr zum U16-Italienmeister über 300 m. Heuer wurde er in Mailand bei den U18-Titelkämpfen Zweiter über 400m. Trotzdem strahlte der 16-Jährige nach dem Rennen, denn in 49.06 Sekunden stellte er einen neuen U18-Landesrekord auf. Albrecht verbesserte die alte Bestmarke des Boznerns Raffaele Fusaro um 68 Hundertstel. Im Vorjahr lief Fusaro 49.74 Sekunden.

    Die Rennen für Albrecht beginnen am Mittwoch um 16.30 Uhr (MESZ) mit den Vorläufen über 400 m. Am Donnerstag um 16.40 Uhr würde eventuell das Halbfinale stattfinden.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen