Du befindest dich hier: Home » Sport » Das Kerschbaumer-Rätsel

    Das Kerschbaumer-Rätsel

    Gerhard KerschbaumerDer Verdingser Gerhard Kerschbaumer nimmt überraschend nicht an der Mountainbike-EM in Belluno teil. 

    Es ist ein Sport-Krimi!

    Gerhard Kerschbaumer nimmt nicht an der Mountainbike-Europameisterschaft teil, die in dieser Woche in Alpago in der Provinz Belluno ausgetragen wird.

    Nationaltrainer Hubert Pallhuber sagte gegenüber Rai Südtirol, Kerschbaumer habe aufgrund einer Formschwäche selbst auf die Teilnahme an der EM verzichten wollen.

    Was ist bloß los mit dem Verdingser?

    Insidern rätseln, warum der große Hoffnungsträger der italienischen Nationalmannschaft nicht mehr an seine früheren Erfolge anknüpfen kann. Ist es tatsächlich nur eine Formschwäche? Oder gibt es andere Gründe?

    Der Sprecher von Gerhard Kerschbaumers Renn-Team, Massimo Ghirotto, sagte am Montag, sein Schützling leide unter der Hitze.

    Bei der EM gehen sechs Athleten aus Südtirol an den Start, darunter Eva Lechner und die U23-Athletin Lisa Rabensteiner. Sowohl Lechner als auch Rabensteiner haben Medaillenchancen.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen