Du befindest dich hier: Home » Chronik » Umgekippter Kleinbus

    Umgekippter Kleinbus

    Der Unfall auf der Autobahn (Fotos: FF Neumarkt)

    Der Unfall auf der Autobahn (Fotos: FF Neumarkt)

    Bei einem spektakulären Verkehrsunfall auf der Südspur der Brennerautobahn bei Pfatten wurden in der Nacht auf Samstag fünf Personen verletzt.

    Kurz vor 01.00 Uhr in der Nacht auf Samstag wurden die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt sowie die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Verkehrsunfall auf der Brennerautobahn bei Km 93 Südspur alarmiert. Zwei Kleinbusse stießen zusammen, ein Kleinbus war auf dem Dach zum Liegen gekommen.

    IMG_2878Beim Eintreffen der Wehren waren bereits alle Personen aus den Fahrzeugen befreit worden. Insgesamt wurden bei diesem Unfall fünf Personen verletzt, eine davon schwer.

    Die Autobahn konnte um 02:30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

    Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Neumarkt und der Berufsfeuerwehr Bozen auch das Weiße und Rote Kreuz Bozen samt Notarzt, der Organisatorische Leiter des Weißen Kreuzes Bozen, die Autobahnpolizei sowie die Autobahnmeisterei und der Abschleppdienst.

    IMG_2894

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen