Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Tunnel in die Lombardei

    Tunnel in die Lombardei

    Tunnel in die Lombardei

    Ein Tunnel unterhalb des Stilfser Jochs wird auf seine Machbarkeit hin überprüft. Am 27. Juli unterschreibt Landeshauptmann Arno Kompatscher mit dem lombardischen Präsidenten Roberto Maroni ein Einvernehmensprotokoll.

    von Heinrich Schwarz

    Die Grünen Landtagsabgeordneten sind empört: „Aus der Lombardei erreichen uns besorgniserregende Nachrichten über den Nationalpark Stilfser Joch. Die Aufteilung der Verwaltung des Nationalparks scheint erste faule Früchte zu tragen und die unter Schutz stehende Gegend massiv zu gefährden.“

    Um was geht es?

    Die lombardische Regionalregierung hat am 21. Mai 2015 ein „Einvernehmensprotokoll mit der Provinz Bozen zur Aufwertung des Stilfser Jochs“ genehmigt. Darin geht es in erster Linie um das Anliegen, die Alpenregionen so gut wie möglich miteinander zu verbinden, um ein gutes Zusammenleben zu garantieren sowie den ökonomischen, kulturellen und sozialen Austausch zu fördern.

    Die optimale Lösung: Ein „Stilfser Tunnel“ zwischen dem Vinschgau und dem Veltlin (Valtellina), der ganzjährig befahrbar ist und eine Verbindung in Richtung Münstertal und Graubünden gewährleistet.

    Konkret ist im Einvernehmensprotokoll die Rede von einer sofortigen Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie. Laut Protokoll, das auf eine Dauer von drei Jahren ausgelegt ist, soll auf Grundlage der Studie auch ein Vorprojekt ausgearbeitet werden.

    Landeshauptmann Arno Kompatscher sagt: „Am 27. Juli werde ich das Einvernehmensprotokoll auf dem Stilfser Joch zusammen mit Roberto Maroni unterschreiben.“

    Kompatscher habe zum Protokoll eine klare Bedingung gestellt: „Das Ganze macht nur Sinn, wenn es für das Ökosystem eine Verbesserung gibt. Das war unsere klare Vorgabe, die mit der Studie belegt werden muss.“

    LESEN SIE IN DER FREITAG-AUSGABE DER TAGESZEITUNG:

    – Wie die Studie finanziert wird
    – Warum für Umwelt-Landesrat Richard Theiner nur ein Eisenbahn-Tunnel in Frage kommt

    Clip to Evernote

    Kommentare (34)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen