Du befindest dich hier: Home » Sport » Bad in der Menge

    Bad in der Menge

    Die Alessandria-Fans bei der offiziellen Vorstellung der Mannschaft (Alle Fotos: US Alexandria)

    Die Alessandria-Fans bei der offiziellen Vorstellung der Mannschaft (Fotos: US Alexandria)

    Zur Vorstellung von Manuel Fischnallers neuem Club Alessandria kamen 2.000 Personen. Der Verein gilt als einer der aussichtsreichsten Anwärter auf den Aufstieg in die Serie B.

    Es ist mit Sicherheit die auf dem Papier stärkste Mannschaft der Lega Pro: Alessandria.

    Manuel Fischnaller

    Manuel Fischnaller

    Der Club aus dem Piemont, der in der vergangenen Saison die Playoffs nur um einen Punkt verpasst haben, hat mächtig aufgerüstet.

     

    Die Mannschaft von Trainer Beppe Scienza gilt unter Experten als der aussichtsreichste Anwärter auf den Aufstieg in die Serie B.

    Auch zwei ehemalige FCS-Profis spielen in der kommenden Saison bei Alessandria: Torschützenkönig Manuel Fischnaller und Simone Branca.

    Zur offiziellen Vorstellung der Mannschaft von Alessandria kamen sage und schreibe 2.000 Fans!

    Insbesondere von Manuel Fischnaller, der in der letzten Saison 16 Tore erzielt hat, erwarten sich die Alessandria-Fans viel. Fischnaller & Co. bereiten sich ab Samstag im Trainingslager in Bardonecchia auf die neue Saison vor.

    Übrigens:

    Torwarttrainer bei Alessandria ist Andrea Servili, der ehemalige Keeper des FC Südtirol.

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen