Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Gutes Ranking

    Gutes Ranking

    Gutes Ranking

    Das internationale Bankenmagazin „The Banker“ reiht die Südtiroler Volksbank als erste Bank in Südtirol. In der Wertung der 1000 größten Banken weltweit steht die Volksbank auf Platz 789 bzw. an 23. Stelle der italienischen Banken.

    Die Zeitschrift „The Banker“, die von der britischen Zeitung Financial Times herausgegeben wird, analysiert jährlich die Bilanz- und Geschäftsdaten von Banken weltweit und untersucht dabei Kategorien wie Kapitalstärke, Größe, Bonität, Gewinn und Performance.

    Die Daten werden verglichen und gelistet.

    Die Südtiroler Volksbank erreichte Platz 789 auf der Liste der „Top 1000 World Banks“ und die Spitzenposition in Südtirol. Ausschlaggebend dafür ist die Messung des Kernkapitals – Stichdatum ist der 31.12.2014.

    In Italien führt Unicredit die Liste an, weltweit ist es die chinesische ICBC. Insgesamt werden Banken aus über 100 Ländern gelistet.

    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Christoph

      789. Rang von insgesamt weltweit 1000 bewerteten Banken, und so einer Bank soll man seine paar hart verdienten Kröten anvertrauen ? In der heutigen Zeit gilt nur eine Devise : „cash unter der Matratze is king“ !

    • Steuerzahler

      Ich finde diesen Artikel inhaltslos.
      Was sagt man uns hier? Volksbank ist Nr. 789 der Welt. Aha. Das sagt – zumindest mir – gar nix.

      Interessanter wäre zu wissen: was ist der Trend? War die Volksbank zuletzt höher oder tiefer in der Liste? Und wo ist die Sparkasse, an welcher Stelle? Und wo war die Sparkasse vor Jahren? Geht sie rauf oder runter? Allein mit Nr. 789 kann ich nix, gar nix, anfangen.

      Schlechter Journalismus !

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen