Du befindest dich hier: Home » Chronik » Fatales Überholmanöver

    Fatales Überholmanöver

    Fatales Überholmanöver

    Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Dienstag in St. Valentin auf der Haide. Drei Personen wurden verletzt.

    Ein Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Dienstag im Vinschgau ereignet.

    In St. Valentin auf der Haide wollte ein Mann, der am Reschenpass Richtung Meran unterwegs war, ein Wohnmobil überholen, als er zwischen St. Valentin auf der Haide und den Fischerhäusern frontal gegen einen entgegenkommenden Wagen prallte.

    Der Crash ereignete sich kurz nach Mitternacht.

    Der Mann, ein 40-Jähriger aus Marokko, erlitt leichte Verletzungen. Die Insassinnen des zweiten Unfallwagens, zwei Frauen aus Tschechien, erlitten leichte bzw. mittelschwere Verletzungen.

    Die drei Unfallopfer wurden ins Spital nach Schlanders gebracht.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen