Du befindest dich hier: Home » Sport » Filips sechster Platz

    Filips sechster Platz

    Filip Schenk

    Filip Schenk

    Filip Schenk vom AVS Gröden belegte bei den Jugendeuropameisterschaften im Vorstiegsklettern in Edinburgh den guten sechsten Platz.

    Am vergangenen Wochenende fanden im schottischen Edinburgh die Jugendeuropameisterschaften im Vorstiegsklettern statt.

    Filip Schenk vom AVS Gröden wurde ausgezeichneter Sechster in der A-Jugend-Wertung.

    Er qualifizierte sich im Halbfinale als Siebenter und konnte dann noch einen Rang aufholen.

    David Piccolruaz (AVS Meran) wurde Vierzehnter. Die beiden waren die einzigen Südtiroler, die in Edinburgh an den Start gingen.

    Die italienische Nationalmannschaft konnte insgesamt sehr gute Resultate erzielen: Pietro Biagini aus Genua wurde Dritter in der Kategorie A-Jugend. Stefano Carnati aus Erba siegte in der B-Jugend. Asia Gollo aus Turin wurde Dritte in der Kategorie Jugend A und Giorgia Tesio (Cuneo) und Laura Rogora (Rom) erreichten den dritten und vierten Rang in der B-Jugend.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen