Du befindest dich hier: Home » Politik » Wurzers Klos

    Wurzers Klos

    Auf den Dolomitenpässen sollen öffentliche Toiletten errichtet werden. Ein Beschlussantrag von Albert Wurzer wurde im Landtag genehmigt.

    Innerhalb der kommenden zwölf Monate wird die Südtiroler Landesregierung die Möglichkeiten zur Errichtung öffentlicher Toiletten auf den Dolomitenpässen und anderen Pässen überprüfen.

    Ein entsprechender Beschlussantrag der SVP ist im Landtag mit großer Mehrheit angenommen worden.

    Landtagsabgeordneter Albert Wurzer, Erstunterzeichner des Beschlussantrages, freut sich über die große Zustimmung seiner Landtagskollegen. Das Problem sei bekannt: Auf den Parkplätzen und entlang der Passstraßen werden Steine und Sträucher sehr oft als Alternative zur Toilette genutzt. Dies vor allem in den Nachtstunden, wenn die Gastbetriebe auf den Pässen geschlossen sind.

    „Und das inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes! Diesem Missstand muss unbedingt entgegengewirkt werden“, fordert Wurzer. Er verweist auf die bevorstehende Überprüfung durch die UNESCO im kommenden Jahr, wo Kriterien wie dieses mit Sicherheit berücksichtigt werden.

    Die Landesregierung wird nun alle Möglichkeiten überprüfen und entsprechende Machbarkeitsstudien zu Führung und Finanzierung ausarbeiten.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (6)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen