Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Neuer Fahrplan

    Neuer Fahrplan

    Im öffentlichen Nahverkehr tritt am Sonntag der Sommer- und Herbstfahrplan in Kraft. Es gibt einige Änderungen.

    Am Sonntag, 21. Juni 2015 tritt der Sommer- und Herbstfahrplan im öffentlichen Nahverkehr in Kraft. „Unser Hauptaugenmerk für die Sommermonate gilt den Busverbindungen hin zu touristischen Ausflugszielen, aber auch einige Optimierungen im Hinblick auf das kommende Schuljahr sind bereits jetzt eingeplant“, erklärt LRFlorian Mussner.

    Die wichtigsten Neuerungen sind diesmal unter anderem: ein neue Expresslinie zwischen Eppan Tetterplatz und Bozen im Stundentakt, einige Anpassungen bei den Citybussen im Unterland, die neue Citybus-Linie 4 Brixen-Köstlan sowie die Neustrukturierung einiger Buslinien, z. B. 273 Mals-Prad-Sulden/Stifserjoch und Trennung zwischen Sterzing-Ridnaun und Sterzing Ratschings. Mehrere wesentliche Neuerungen gibt es auch bei den Linien der SASA in den Einzugsgebieten Bozen/Leifers sowie Meran.

    „Wir tun unser Möglichstes, um den Wünschen und Anregungen der Gemeinden, der Tourismusorganisationen, der Schulen sowie der verschiedenen Interessensgruppen so weit wie möglich entgegen zu kommen, immer unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Ressourcen, der Kosten-Nutzen-Situation und der fahrplantechnischen Möglichkeiten“, sagt Mobilitätslandesrat Mussner.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen