Du befindest dich hier: Home » Chronik » Auto gegen Baum

    Auto gegen Baum

    imageEin spektakulärer Unfall hat sich am Dienstag zwischen Jenesien und Flaas ereignet. Ein PKW prallte gegen einen Baum.

    Am Dienstag um 13.20 Uhr wurde  die Bozner Berufsfeuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Landesstrasse zwischen Jenesien und Flaas gerufen.

    Ein PKW war gegen einen Baum geprallt, eine Person war eingeklemmt.

    Beim Eintreffen am Einsatzort waren bereits die Freiwillige Feuerwehr Jenesien, ein RTW des Roten Kreuzes und der Landesrettungshubschrauber Pelikan 1 vor Ort und hatten die Patientin aus dem Fahrzeugwrack befreit. Sie wurde von  der Notärztin erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem RTW in das Bozner Krankenhaus eingeliefert.

    Die etwa 20-jährige Lenkerin schwebt nicht in Lebensgefahr. Die junge Frau hatte also Riesenglück.

    Den Feuerwehren vor Ort blieb die Aufgabe, das Fahrzeug zusammen mit einem Abschleppdienst zu bergen und eventuell auslaufenden Betriebsstoff zu binden.

    Die Unfallerhebungen vor Ort nahmen die Carabinieri von Jenesien vor, die Straße blieb während des Unfalles für einige Zeit gesperrt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • WM

      … und dann stehen diese sch… Bäume wieder scheinheilig und verletzt auf der Böschung und heischen Mitleid!

    • PROF:

      Auch ohne Baum wäre es schlimm ausgegangen,denn das Auto war zuerst in einen Graben gefahren und dort von einer Abgrenzung auf ein Srassenschild geschleudert und dann auf den Baum, es hätten durchaus auch die Latten eines Zaunes ins Auto dringen können.
      Wünsche der Fahrerin gute Besserung

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen