Du befindest dich hier: Home » News » „Tutti Frutti“

    „Tutti Frutti“

    In der filmischen Dokumentation „Tutti frutti – Erfahrungen mit Südtirol“ zeigt Regisseur Mauro Podini die unterschiedlichen Erfahrungen von Migranten „mit“ Südtirol, ihrer neuen Heimat. 

    SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Einereiner

      Warum bringt man Flüchtlinge aus einer ländlichen Umgebung in Städte oder auch ins dicht besiedelte Südtirol? Hier werden sie immer am untersten Rand der Gesellschaft leben. Besser wäre es, sie in die aufgelassenen Dörfer in Süditalien oder Spanien zu bringen. Dort könnten sie sich entfalten und langsam im neuen Staat ankommen.

    • schnellermichl

      Washington istruzioni Das problema wenn sie hierherkommen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen