Du befindest dich hier: Home » News » „Ich war ein Pummelchen“

    „Ich war ein Pummelchen“

    Der 17-jährige Leander Pattis ist amtierender Mister Südtirol. Im TAGESZEITUNG Online-Gespräch erzählt der junge Bozner, was sich seit der Mister Wahl verändert hat, welche Erfahrungen er in Mailand gesammelt hat und wie seine Traumfrau aussieht.

    SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (7)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • martin

      Leander, ich kenne dich nicht…aber du scheinst ein reifer Jugendlicher zu sein und hast gut gekontert wo es drum ging, dass du der begehrenswerteste Mann seist…
      Bravo

    • Garuda

      Wie kann man heutzutage fragen, ob es eine Frau in seinem Leben gibt oder wie die Traumfrau aussieht? In Zeiten der liberalen Partnerwahl ist so etwas total daneben, denn könnte es nicht auch sein, dass es einen Mann oder einen Traummann in seinem Leben gibt?

      Ich kenne Leander nicht, aber warum muss ein Mister Südtirol oder Mister XY immer automatisch eine Frau an seiner Seite haben oder ein Bild von einer Traumfrau haben?

      Also diese Interviewerin strotzt nur so von Dummheit. Ob das im Interesse der TZ liegt, weiß ich nicht.

    • goggile

      Garuda du bisch komplett inkompetetnt. die Interviewerin so wia du schreibsch… isch richtig auf zack. Garuda PAPPN HEBN!

    • Peter

      So weich und zart wie sich der schöne junge Mann gibt könnte er genauso einen Mann lieben.
      Aber sehr sympathisch und authentisch.Kompliment

    • bubu

      beim Sotz „begehrenswertester Mann Südtirol“ hon i miast oscholtn weilsmer zu bled gwordn isch..

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen