Du befindest dich hier: Home » Chronik » Wechselbergers Geständnis

    Wechselbergers Geständnis

    Wechselbergers Geständnis

    Die Beweislage gegen den am Sonntag verhafteten Reitlehrer Karl Wechselberger scheint eindeutig. Er selbst räumt ein „Liebesverhältnis“ ein, will aber das tatsächliche Alter des mutmaßlichen Opfers nicht gekannt haben.

    Von Thomas Vikoler

    Abgehörte Telefonate, SMS, die Aussagen des mutmaßlichen Opfers und dessen Eltern, dazu Zeugenaussagen von Dritten. Das Material, das die Carabinieri gegen den Springreiter und Reitlehrer Karl Wechselberger zusammengetragen haben, ist zahlreich und gewichtig. Beweise und Indizien über ein mehrmonatiges „Liebesverhältnis“ zwischen ihm und einem unter-16-jährigen Mädchen. Beweise und Indizien, mit dem ein Haftbefehl begründet ist, den Voruntersuchungsrichter Walter Pelino am Mittwoch vergangener Woche unterschrieben hat.

    Am Pfingstsonntag wurde er vollstreckt. Wechselberger, 46, sitzt im Bozner Gefängnis in U-Haft, wo er am Montagabend Besuch von seinem Anwalt Flavio Moccia erhielt.

    Moccia hat Wechselberger bereits vor elf Jahren verteidigt. Auch damals war ihm Sex mit einer Minderjährigen nach Strafrechtsartikel 609-quater vorgeworfen worden. Das Verfahren wurde im November 2005 eingestellt. Die Aussagen des mutmaßlichen Opfers seien fünf Jahre nach den von den Eltern angezeigten Handlungen nicht mehr verifizierbar, hieß es u.a. im Archivierungsantrag von Staatsanwältin Donatella Marchesini.

    Diesmal gilt dies nicht.

    MEHR IN DER PRINT-AUSGABE

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (26)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Alex2

      Er dachte das Mädchen sei 35 Jahre alt…..

      • Daniel

        Will die Position von den Inhaftierten nicht verteidigen bzw. herunterspielen, aber:
        wer von uns kennt schon nicht eine 16jährige, die all ihre Natureigenschaften einer Volljährigen und mehr aufweist?
        Wer von uns hatte selbst keinen Sex unter 18 Jahren?
        Wer von uns Männern streichelt nicht lieber einen jungen, fast perfekten Körper als diese Zellulitis übersäten anderen Gestalten?
        Ich denk mal, da wär es an der Zeit die Gesetze abzuändern. Heute sind Mädchen mit 16 volle reif, jedenfalls was die sexuelle Reife angeht!
        Ich würde in so einem Falle nicht lauthals nach SKANDAL schreiben, auch wenn ich selbst eine reifere Dame bevorzuge! Was soll ich mit einer 16jährigen zwischendurch schon reden?
        Solange keine Gewalt im Spiel ist, soll man es erlauben! So wie man mit 16 in anderen Staaten schon Auto fahren darf, sollte auch hier das Gesetz eine Revision erleben und eine Person nicht gleich hinter Gitter stecken. Sauerei!!

        • Patrik

          @ Daniel… bist Du pädophil ? Geh mal zum Psychiatr… der kann helfen, sagt man… Dazu noch anonym….

        • Marion

          Sie wor unter 16… Frei mi schun wenn amol deine Tochter mit an so an oltn geiln Bock zi Weg kimb 🙂

        • michl

          Daniel du tust mir Leid!
          Sicherlich ist es schöner straffe Haut zu streichel……
          Aber im Endefekt denkst du nur an dich und deine Triebe und versuchst es irgendwie zu begründen.
          Dann wäre es auch kein Verbrechen mehr Pornos mit 16 Jährigen zu drehn,und und und.
          Daniel hoffe du schlatest mal deinen Verstand ein und nicht deine Neigung.

          • Daniel

            Wenn ich einen Kommentar abgebe, so wie oben, dann denk ich gar nicht an mich selbst, sondern versuch den Anderen zu verstehen!
            Wie schon geschrieben, mich beunruhigt eine 16 Jährige in keiner Weise!! Schon deren Hygiene würde mich von denen fernhalten!
            Also … mein Verstand läuft richtig! Deiner wohl weniger oder kannst eben nicht lesen…

        • samy

          Auch wenn viele Mädchen mit 16 körperlich schon sehr reif sind, heißt das noch lange nicht, dass sie es geistig auch sind. Deshalb gibt es auch ein Jugendaschutzgesetz. Wahrscheinlich kennst du keine 16-jährigen, sie sind auch nicht dazu da um Altmaennertraume zu befriedigen. Sexuelle Reife kann man nicht allein an der körperlichen Entwicklung ausmachen, manche 9-10 jährige sind in der Hinsicht ja auch schon reif.

        • Zero

          Das Gesetz ist (leider?) so wie es ist. Und Herr Wechselberger wird, aus Erfahrung, sicher wissen, dass er sich in große, und unnötige, Schwierigkeiten begibt!

      • lois

        Soll sich eine brille zulegn.mir grausts.

    • Woll. Pertinger

      Berlusconi hat auch nicht gewusst wie alt Ruby war. Eine Dame fragt man nicht nach dem Alter

    • schnellermichl

      So war es wohl…. er wusste wohl nichts…. ormer Karl

    • Martin S.

      Ein Reitlehrer, der sich in eine Reitschülerin verliebt, wundert sich nicht, dass sie vor Kurzem die Mittelschule abgeschlossen hat? Die Ausrede „ich habe nicht gewusst, dass sie minderjährig ist“ verwenden Männer immer wieder!

    • komment

      Es ist nicht der Reitlehrer der sich in das Mädchen verliebt, sondern umgekehrt, so passiert es oft auch jüngeren Lehrpersonen, wie sie damit umgehen müssen sie schon selber wissen. Seit 2013befasse ich mich viel mit dem Thema und ich muss sagen, dass oft der Täter ein wirklicher Täter ist, aber oftmals die pubertierenden Mädchen selbst. Diese Situationen muß das Gericht genauesten überprüfen, denn in diesem Alter sind die Mädchen oft aufdringlich, dass die Hälfte reichen würde.
      Außerdem gibt es auch noch Situationen wo sie es auch nur angeben missbraucht geworden zu sein, weil sie nicht erreicht haben was sie wolleten. Wie verhält sich dann da ein Richter? ???

    • Seven of nine

      Hab die Printausgabe gekauft, aber mitten im Satz sollte ein Online-Artikel auch nicht grad enden … 😉

    • tja

      wenn man so im Sasa oder SAD Bus den Mädls zuhört, wie die mit Schmetterlingen für junge Männer schärmen … kann es auch umgekehrt sein …
      aber Buben sich von Lehrerinnen usw angezogen fühlen … nur artet das oftmals in form von Mobbing aus (wenn ich sie nicht haben kann …)…

    • komment

      Es gibt nicht nur Pädophile, sondern auch Monster, welche die eigenen Kinder schwerstens sexuell missbrauchen. Sie töten einem vierjährigen Kind nicht nur die Freude am Leben, aber auch Herz, Geist und Seele. Man kann sich das nicht vorstellen, geschweige verarbeiten und das für fünf Jahre lang. Ängste Todesangst, Schweigen, Agressionen, Panikatacken, Alpträume u.s.w. .Man muss versuchen das Allerbeste draus zu machen, aber man ist von einer Ohnmacht befallen .Man kann es nicht in Worte fassen.

    • Peter

      Ignoranza dell’età della persona offesa
      Quando i delitti previsti negli articoli 609-bis, 609-ter, 609-quater, 609-octies e 609-undecies sono commessi in danno di un minore degli anni diciotto, e quando è commesso il delitto di cui all’articolo 609-quinquies, il colpevole non può invocare a propria scusa l’ignoranza dell’età della persona offesa, salvo che si tratti di ignoranza inevitabile.

    • PROF:

      Auch hier werden Kommentare gelöscht,meines jedenfalls obwohl es gar nicht so „Sittenwidrig“ war.

    • Radio Eriwan

      So ein Theater…….

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen