Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tod am Jaufenpass

    Tod am Jaufenpass

    RettungshubschrauberAm Jaufenpass hat sich am Sonntag ein schwerer Motorradunfall ereignet. Eine Person wurde getötet, zwei weitere Motorradfahrer verletzt.

    Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Sonntag gegen 16.30 Uhr gekommen.

    Ersten Informationen zufolge waren mehrere Motorräder in den Unfall verwickelt. Ein 52-jähriger Schweizer kam bei dem Unfall bei Walten ums Leben, ein 50-jähriger Österreicher wurde mit schweren Verletzungen ins Bozner Krankenhaus geflogen. Und eine dritte Person wurde leicht verletzt.

    Ein weiterer Motorradunfall ereignete sich gegen 14.00 Uhr im Pustertal. Auf der Sonnenstraße in Richtung Terenten kam ein Motorradfahrer zu Sturz. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde in das Bozner Spital geflogen.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen