Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Mitterrutzners Versteck

    Mitterrutzners Versteck

    2Konrad Mitterrutzner ist nach seiner „Reise“ in die Slowakei wieder nach Südtirol zurückgekehrt. Die Fotos aus dem Versteck.

    von Artur Oberhofer

    Piestany in der Slowakei: Ein 3-Sterne-Hotel. Hotel Panorama.

    Das Doppelzimmer mit Frühstück kostet 66 Euro.

    In diesem Hotel sind Konrad Mitterrutzner und seine Lebensgefährtin Gabriela G. abgestiegen. Und in diesem Hotel wurde das Paar von den Carabinieri gestellt.

    Bereits seit einer Woche waren die Sicherheitsbehörden dem Pärchen auf der Spur.

    Gabriela G. war mit ihrem Fiat Bravo in die Slowakei gereist.

    1TAGESZEITUNG Online liegen die Fotos vor, auf denen zu sehen ist, wie der Finanzjongleur aus Feldthurns in Piestany von den Carabinieri gestellt worden ist.

    Konrad Mitterrutzner und seine Partnerin sind  (freiwillig) nach Südtirol zurückgekehrt.

    Auf dem Foto ist der Wagen zu sehen, mit dem Mitterrutzner und Gabriela. G. nach Südtirol zurückgekehrt sind.

    IN DER PRINT-AUSGABE am DONNERSTAG LESEN SIE ALLE WEITEREN DETAILS ZUM FALL MITTERRUTZNER.

    4

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (8)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen