Du befindest dich hier: Home » Chronik » Trauriger Fund

    Trauriger Fund

    Tragischer Unfall in Salurn: Ein Motorradfahrer kam aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

    Der Unfall ereignete sich am Sonntag um die Mittagszeit auf der Weinstraße zwischen Salurn und Kurtinig.

    Ein Autofahrer entdeckte das Unfallopfer in einer Wiese neben der Straße. Es kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der Motorradfahrer hatte sich beim Sturz tödliche Verletzungen zugezogen.

    Beim Unfallopfer handelt es sich um den 49-Jährigen Umberto Massari aus Kurtinig.

    Die Carabinieri ermitteln den Unfallhergang.

    Im Einsatz standen auch die Feuerwehr, das Weiße sowie das Rote Kreuz.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (8)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Ploner Helmuth

      Bitte keinen Bezug auf diesen Unfall herzustellen, aber die sündteure Kampagne “ no credit“ ist überflüssig wie ein Kropf! Genauso wie es das “ Rauchen kann tödlich ein“ auf den Zigarettenpackungen ist.

      • JvS-105

        Keine Ahnung haben, aber gross tönen.

        Zum Glück werden im Rahmen der Kampagne „No Credit“ auch Unfallschwerpunkte buchstäblich entschärft, z.B. mit Unterfahrschutz an Leitplanken. Und jedes nicht abgetrennte Bein nach einem Sturz ist den Preis der Kampagne wert.

        Motorradfahren und Rauchen auf eine Ebene zu stellen, schafft wirklich nur einer, dem das Denken schwer fällt.

    • barfusler

      beziehe mich jetzt auch nicht auf diesen Unfall sondern auf Verkehrsunfälle die eindeutig auf ein respektloses und verantwortungsfreies Fahrverhalten zurückzuführen sind.
      Weil es anscheinend nicht möglich ist mit ausreichend vielen Verkehrskontrollen Auto- und Motorradfahrer zur Vernunft zu bringen, sollten die Fahrzeuge endlich serienmäßig mit einer Black Box ausgestattet werden. Das ist sicher die effektivste Möglichkeit das allgemeine Fahrverhalten von grundauf zu verändern und die Zahl der Verkehrsunfälle drastisch zu verringern.

      • JvS-105

        ..und Du glaubst, nur weil irgendwo im Fahrzeug eine Blackbox verbaut ist, passieren weniger Unfälle? Oder ändert irgendwer sein Fahrverhalten?

        eine Wunschvorstellung; ich bekomme ja am Lenkrad keinen Schlag, wenn ich zu schnell fahre.

    • Sellwoll

      Was hat eine Blackbox mit einem Unfall zu tun?

      • JvS-105

        genau. gar nichts. Niemand weiss, was genau passiert ist, aber weil’s ein Motorradfahrer war, war er per se zu schnell, unverantwortlich und überhaupt umsonst unterwegs.

        die Foren-Kultur im Südtirol ist zum Schämen.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen