Du befindest dich hier: Home » News » „Ein absoluter Blödsinn“

„Ein absoluter Blödsinn“

Böse Gerüchte um Andreas Unterkircher: Will der neue Bürgermeister von Natz-Schabs das Alpen Flair Festival absagen? Unterkircher wehrt sich: „Das ist absoluter Blödsinn.“

von Erna Egger

In Natz-Schabs wird Stimmungsmache gegen den neuen Bürgermeister betrieben. Andreas Unterkircher, der über das Gerede bestimmter Bürger ziemlich verärgert ist, wehrt sich: „Das alles ist ein absoluter Blödsinn. Diese Gerüchte entbehren jeglicher Grundlage. Ich habe das Wort ‚Alpen Flair Festival’ nicht mal in den Mund genommen“, betont er.

Auf Facebook und in Gasthäusern wird dem Bürgermeister unterstellt, dass er das Alpen Flair Festival absagen will.

Und darauf reagiert man in der Eisacktaler Gemeinde äußerst sensibel.

Zu Zeiten des Ex-Bürgermeisters Peter Gasser hatte die Großveranstaltung mit der Rockband Frei.Wild im Nato-Areal die volle Unterstützung der Gemeindeverwaltung.

Jetzt fürchtet man auf dem Hochplateau, dass diese Zeiten vorbei sein könnten.

Unterkircher beruhigt: „Ich werde kein Festival absagen und auch andere Veranstaltung werde ich – wie mir unterstellt wird – nicht verhindern. Solange die Vereine das Rockevent organisieren und dieses der Gemeinde keine Probleme bereitet, kann es weiterhin abgehalten werden“, stellt Unterkircher klar.

LESEN SIE IN DER PRINT-AUSGABE:

* Welche Top-Bands im Juni nach Natz-Schabs kommen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen